Patrick Roy (vorne) hat wieder einen Job als NHL-Coach/Archivbild

Ex-Topgoalie Patrick Roy neuer Coach der New York Islanders

Sonntag, 21. Januar 2024 | 04:42 Uhr

Die New York Islanders haben den früheren Topgoalie Patrick Roy zu ihrem neuen Coach bestellt. Der 58-Jährige ist der Nachfolger von Lane Lambert, unter dem es in dieser Saison nicht wie gewünscht gelaufen ist. Aktuell befinden sich die Islanders außerhalb der Play-off-Ränge. Roy hat 2013 bis 2016 mit Colorado Avalanche schon einmal in der National Hockey League gecoacht. Als Aktiver hatte er es auf 551 NHL-Siege gebracht, unter den Goalies ist er somit die Nummer drei.

Die meisten Tore in den Samstagspielen der NHL fielen beim 9:4-Heimsieg der Boston Bruins gegen die Montreal Canadiens. Boston hatte davor zuletzt 2012 neun Treffer in einem Match erzielt, diesmal schrieben gleich 16 Spieler der Sieger in der Punktewertung an. Dabei glänzte Danton Heinen mit seinem ersten Karriere-Hattrick. Eine Menge Tore gab es auch beim 7:4-Erfolg von Colorado Avalanche bei den Philadelphia Flyers sowie beim 6:4-Heimsieg der Vancouver Canucks gegen die Toronto Maple Leafs.

Von: APA/Reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz