Die Torschützen En-Nesyri und Saiss feiern

Favorit Marokko mit 3:0-Sieg in Afrika-Cup gestartet

Mittwoch, 17. Januar 2024 | 21:51 Uhr

Favorit Marokko ist überzeugend in den Fußball-Afrika-Cup gestartet. Der WM-Halbfinalist setzte sich am Mittwoch in San Pedro im Südwesten der Elfenbeinküste gegen Tansania mit 3:0 durch. Kapitän Romain Saiss brachte die Marokkaner vor der Pause auf Kurs (30.). Nach Seitenwechsel trafen auch noch Azzedine Ounahi (77.) und Stürmer Youssef En-Nesyri nach VAR-Entscheidung (80.). Tansanias Novatus Miroshi hatte zuvor Gelb-Rot gesehen (70.).

“Es war kein leichtes Spiel mit der Hitze und hohen Luftfeuchtigkeit”, sagte Marokkos Erfolgscoach Walid Regragui. “Aber wir haben es in ruhiger und aufgeregter Weise erledigt.” Titelverteidiger Senegal hatte sein Turnier am Montag ebenfalls mit einem 3:0 gegen Gambia begonnen. Die beiden Länder gelten als die aussichtsreichsten Kandidaten auf die Kontinentaltrophäe.

Von: APA/Reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz