Skifahren auf dem Gletscher mit den Stars der Nationalmannschaft

Fisi in Tour: Großes Finale im Schnalstal – von Fill bis Mölgg

Mittwoch, 10. April 2019 | 16:27 Uhr

Kurzras – Großes Finale der Fisi in Tour auf dem Gletscher im Schnalstal vom 12. bis 14. April – ganz im Zeichen von Technik und Innovation. Die „Azzurri“ feiern ihr Saisonfinale und werden am 13. April gemeinsam mit ihren Fans Skifahren. Am 12. April werden im Rahmen des „Innovation Day on Snow“ die neusten Technologien rund um das Thema Schnee präsentiert.

Auf der Piste anzutreffen in diesem Jahr: Lara Della Mea, Peter Fill, Tobias Kastlunger, Manfred Moellg, Alex Vinatzer, Robert Antonioli, Michele Boscacci, Alba De Silvestro, Patrick Pigneter, Clara Florian, Greta Pinggera, Evelyn Lanthaler.

Am 12. April findet die dritte Ausgabe des „Innovation Day on Snow“ in Kooperation mit dem NOI Techpark im Glacier Hotel Grawand statt – realisiert wird der Tag mit Unterstützung der Prowinter – Messe Bozen, der Schnalstaler Gletscherbahnen AG und der FISI (Federazione Italiana Sport Invernali).

Von 10.00 bis 16.00 Uhr präsentieren internationale Start-Ups im Glacier Hotel Grawand auf 3.212 Metern Höhe ihre Innovationen rund um Outdoor- und Alpin-Technologien. Die Neuheiten werden direkt am Gletscher von Athleten der Italienischen Nationalmannschaft und einem Pool von Experten getestet.

Die teilnehmenden Start-Ups wurden vom NOI Techpark und der Messe Prowinter ausgewählt und zählen derzeit sicherlich zu den Pionieren und Vorreitern im Alpinsektor.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen neue Ideen und Talente, die auf dem Gletscher fruchtbaren Boden vorfinden werden, um zu gedeihen.
Somit gibt es an diesem Wochenende im Schnalstal die Möglichkeit, auf höchstem Niveau zu experimentieren und zugleich einen Skitag mit den beliebten Stars der „Azzurri“ zu verbringen.

Am 13. April fährt man dann am Gletscher Ski mit den Stars. Vom Ski Alpin bis hin zum Rodeln, der 13. April wird ein Tag voll mit sportlichen Erlebnissen, begleitet von den Stars der Italienischen Nationalmannschaft. All das in einer noch sehr winterlichen Landschaft, welche, Dank der ausgiebigen Schneefälle in den letzten Tagen, für die Frühlingsevents am Gletscher eine sehr passende Kulisse bietet.

Gran finale Fisi – das Programm im Schnalstal 12. – 13. April 2019

Freitag, 12.04.2019 – von 10.00 bis 16.00 Uhr im Glacier Hotel Grawand: Innovation Day on Snow
Samstag, 13.04.2019 – ab 09.00 Uhr – Skifahren mit den FISI Stars
Samstag, 13.04.2019 – ab 11.00 Uhr – Riesentorlauf auf der Piste „Grawand“
Samstag, 13.04.2019 – 14.30 Uhr – Preisverteilung des Riesentorlaufs im Glacier Hotel Grawand
Samstag, 13.04.2019 – ab 17.00 Uhr – Prämierung der Italienmeister „Allievi“, „Ragazzi“ und „Criterium Cuccioli“ im Glacier Hotel Grawand

Der Gletscherfrühling bietet bis 5. Mai 2019 noch zahlreiche weitere Events:

• 27.04.2019 Ötzi Alpin Marathon – ein Triathlon der Superlative – mit dem Mountainbike, in Laufschuhen und auf Tourenskiern von Naturns (554 m) auf den Schnalstaler Gletscher (3.212 m)
• 26. – 28.04.2019 Vitalini’s Days – die Bekleidungs- und Ausrüstungsmarke des ehemaligen Skirennläufers Pietro Vitalini lädt zum gemeinsamen Skifahren auf den Gletscher.

• 28.04.2019 HOLI! Winter – Colour festival on snow – Teufelsegghütte

• 4.-5.05.2019 Spring Break Schnals – Saisonabschluss mit einem Banked Slalom am Gletscher

Von: mk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz