Nach Erfolgen Fokus auf Italienpokal in Orvieto

Gold, Silber und Bronze für „Karate Mühlbach“

Samstag, 21. April 2018 | 22:58 Uhr

Montecatini Terme (PT) – Am Samstag hat die Karate-Italienmeisterschaft der FIK (Federazione Italiana Karate) in Montecatini Terme (PT) stattgefunden.

„Karate Mühlbach“

Das Trainerduo des „Karate Mühlbach“, Stefano Del Nero und Martin Pezzei, brachten Gold, Silber und Bronze nach Südtirol.
Rund 600 Schwarzgurte aus über 90 Vereinen nahmen an der Karate-Italienmeisterschaft teil. Die Trainer von „Karate Mühlbach“, Stefano Del Nero und Martin Pezzei, konnten in ihren jeweiligen Kategorien auf eindrucksvolle Weise ihr Können unter Beweis stellen. Stefano Del Nero wurde im Kata (Form) souverän Italienmeister, während Martin Pezzei Vizeitalienmeister im Kumite (Kampf) wurde und Bronze im Kata erzielen konnte. Knapp das Podest verpasste in diesem hochkarätig besetzten Turnier Mamdouh Agaybi im Kumite.

„Karate Mühlbach“

Nun liegt die ganze Konzentration noch intensiver in der Vorbereitung ihrer Athleten für den Italienpokal, der in drei Wochen für die Farbgurte in Orvieto abgehalten wird.

Von: ka

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz