Sanchez traf, Inter holte den nächsten Sieg

Inter baute mit 2:1 gegen Genoa Tabellenführung aus

Montag, 04. März 2024 | 22:46 Uhr

Inter Mailand ist den Verfolgern in der italienischen Fußball-Meisterschaft weiter enteilt und auf besten Weg Richtung Meistertitel. Das Team von Trainer Simone Inzaghi besiegte am Montag zu Hause Genoa mit 2:1 (2:0) und liegt bereits 15 Punkte vor Juventus Turin, das am Vortag bei Meister SSC Napoli mit 1:2 verloren hat. Inter hat damit auch das neunte Ligaspiel in diesem Jahr gewonnen, ÖFB-Teamstürmer Marko Arnautovic wurde in der 76. Minute eingewechselt.

Kristjan Asllani (30.) und Alexis Sanchez per Elfmeter (38.) brachten die Mailänder 2:0 in Führung, Johan Vasquez (54.) gelang der Anschlusstreffer.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz