In Park City

Irre: Zwei Siege für Südtiroler Kunstbahnrodler 

Samstag, 17. Dezember 2022 | 09:20 Uhr

Park City – Tolle Sportnachrichten aus Südtiroler Sicht aus Übersee! Beim Weltcup der Kunstbahnrodler in Park City konnten Andrea Vötter aus Völs und Marion Oberhofer aus Rodeneck den Sieg im Doppelsitzer-Rennen der Damen holen.

Bei den Herren ging der Sieg an die Deutschen Toni Eggert und Sascha Benecken. Das beste Südtiroler Duo waren Emanuel Rieder und Simon Kainzwaldner auf Rang sechs.

Dominik Fischnaller aus Meransen siegte hingegen beim Herrenbewerb im Einsitzer. Er kam vor dem Felix Loch aus Deutschland und dem Österreicher David Gleirscher ins Ziel. Die beiden anderen Südtiroler, Leon Felderer (13.) und Lukas Gufler (16.), kamen nicht unter die Top Ten.

Im Gesamtweltcup liegt Fischnaller nun auf Platz zwei mit 295 Punkten knapp hinter dem Österreicher Wolfgang Kindl (310). Dieser musste sich gestern mit dem fünften Platz begnügen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Irre: Zwei Siege für Südtiroler Kunstbahnrodler "


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
newin
newin
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

Super. Toller sport👍

berthu
berthu
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

Na Bravo!!

wpDiscuz