Die Ergebnisse in Ridnaun

Jäger messen sich im Biathlon

Freitag, 09. Februar 2018 | 14:09 Uhr

Ridnaun – Bei der 19. Ausgabe des Jägerbiathlon, die Anfang Februar in Ridnaun ausgetragen wurde, tauchten mehr als 230 Jäger das Biathlonzentrum in Maiern in sattes Jägergrün.

Den Tagessieg sicherten sich bei den Damen Barbara Moser (Bayerische Staatsforste) und Nadia Wieser Pixner (Moos). Bei den Herren ging der Sieg an Josef Amrain (Ridnaun, Herren 5) und Heinl Schölzhorn (Ratschings, Herren 4) sowie Filippo Obwegs (Enneberg, Herren 3 und Luca Tomasi (Predazzo, Herren 1). Tagesschnellster war Peter Taferner vom Jagdrevier Antholz (Herren 2).

Die Revierwertung sicherte sich Antholz vor den Bayerischen Staatsforsten und Pfitsch. Zahlreiche freiwillige Helfer und Sponsoren ließen den Bewerb zu einer unterhaltsamen Großveranstaltung werden, die mittlerweile zu den beliebtesten Rennveranstaltungen für Jäger im gesamten Alpenraum darstellt.

Fotos und Gewinnerlose auf www.jaegerbiathlon.it

Von: mk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz