Eines der ältesten Rennen im Südtiroler Wettkampfkalender

Katja Pattis und Leonardo Varner gewinnen Niklaus-Cross-Lauf

Montag, 03. Dezember 2018 | 17:42 Uhr

Bozen – Der Nikolaus-Cross-Lauf des Läuferclub Bozen Raiffeisen zählt zu den ältesten Rennen im Südtiroler Wettkampfkalender. Das Jugendrennen auf den Bozner Talferwiesen zählte auch als zweiter und letzter Durchgang der Cross-Landesmeisterschaft. Neu Landesmeister sind Katja Pattis, Lisa Kerschbaumer, Pia Fischer, Ivan Dominici und Paolo Rossi. In Bozen waren über 150 Läuferinnen und Läufer am Start.

Besonders die U16- und U18-Rennen der Mädchen waren sehr stark besetzt. In der Altersklasse U18 setzt sich die Berglauf-Italienmeisterin Katja Pattis aus Tiers ganz knapp vor der Meranerin Martina Falchetti durch, während sich bei den U16 die Traminerin Lisa Kerschbaumer, die für den Sportclub Meran startet, gegen Greta Chizzali von der SG Eisacktal durchsetzen konnte

Bei den Buben gingen die Siege in der U16- und U18-Kategorie an den Grödner Samuel Demetz und den Bozner Leonardo Varner (CSS Leonardo da Vinci). Bozner Siege gab es auch bei den U14 mit Ivan Domenici (SAB) und den U12 mit Enrico Flaim (SAF). Bei den U14 Mädchen feierte hingegen die SG Eisacktal einen Doppelerfolg mit Pia Fischer und Marion Oberhofer, während sich bei den U12 die Meranerin Katharina Feichter im Zielsprint gegen Bettina Dorfmann der SG Eisacktal behaupten konnte.

 

Ergebnisse Nikolaus-Cross Bozen

Buben

 

U18 – 3200m

1. Leonardo Varner (CSS Leonardo da Vinci) 10.08

2. Alessandro Paganini (AS Merano) 10.13

3. Paolo Golinelli (AS Merano) 10.14

 

U16 – 2400m

1. Samuel Demetz (Atletica Gherdeina) 7.28

2. Paolo Rossi (AS Merano) 7.34

3. Sebastian Weissteiner (SG Eisacktal) 7.35

4. Euan De Nigro (SG Eisacktal) 7.46

5. David Hofer (SV Deutschnofen) 7.57

 

U14 – 1600 m

1. Ivan Domenici (SAB) 5.05

2. Valentino Melle (SC Meran) 5.09

3. Max De Carli (SAF Bolzano) 5.27

4. Daniele Tomasi (CSS Leonardo da Vinci) 5.28

5. Raul Lucas Anderlan (SAF Bolzano) 5.32

 

U12 – 1000m

1. Enrico Flaim (SAF Bolzano) 3.49

2. Peter Thaler (SV Deutschnofen) 3.51

3. Antonio De Munari (CSS Leonardo da Vinci) 3.54

4. Julian Fliri (SSV Brixen) 3.54

5. Simon Dosser (SC Meran) 3.55

 

 

Mädchen

 

U18 – 2900m

1. Katja Pattis (Südtirol Team Club) 10.34

2. Martina Falchetti (SC Meran) 10.38

3. Emma Elisabeth Garber (SC Meran) 11.32

 

U16 – 2100m

1. Lisa Kerschbaumer (SC Meran) 7.43

2. Greta Chizzali (SG Eisacktal) 7.50

3. Lisa Thaler (Lauffreunde Sarntal) 7.59

4. Sophia Kastlunger (SG Eisacktal) 8.21

5. Lea Strobl (SG Eisacktal) 8.22

 

U14 – 1600 m

1. Pia Fischer (SG Eisacktal) 5.38

2. Marion Oberhofer (SG Eisacktal) 5.48

3. Laura Obkircher (SV Deutschnofen) 5.52

4. Vanessa Russo (AS Merano) 5.56

5. Victoria Dorfmann (SG Eisacktal) 5.57

 

U12 – 1000m

1. Katharina Feichter (SC Meran) 3.57

2. Bettina Dorfmann (SG Eisacktal) 3.58

3. Lea Egger (Läuferclub Bozen) 4.05

4. Mara Tratter (Soltnflitzer Jenesien) 4.11

5. Alice Kofler (Läuferclub Bozen) 4.12

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz