Jürgen Melzer für Trip nach Limerick optimistisch

ÖTV-Davis-Cup-Team am 3./4. Februar in Limerick gegen Irland

Dienstag, 12. Dezember 2023 | 14:23 Uhr

Österreichs Davis-Cup-Team kennt nun den genauen Schauplatz und Termin für den Auswärts-Länderkampf gegen Irland. Gespielt wird unmittelbar nach den Australian Open am 3./4. Februar in Limerick, der drittgrößten Stadt Irlands. Die Truppe von Kapitän Jürgen Melzer angeführt von Sebastian Ofner und Dominic Thiem, die den Trip für Rot-weiß-rot eingeplant haben, ist klarer Favorit. Geeinigt haben sich die Gastgeber auch schon auf den Belag, es wird auf Hartplatz gespielt.

Mit dem erwarteten Sieg im Weltgruppe-I-Play-off gegen Irland, das aktuell nicht einmal in den Top 1.000 einen Spieler vertreten hat, könnte dann im Herbst mit einem weiteren Sieg der Aufstieg in die Qualifikationsrunde 2025 geschafft werden. Der viel gereiste und erfahrene ÖTV-Kapitän Melzer war selbst noch nie in Irland. Für ihn ist die Zielsetzung aber eindeutig wie selten zuvor. “Im Endeffekt geht es darum, einfach dort hinzufahren, drei Punkte zu holen und wieder heimzufliegen. Das ist definitiv die Mission”, nahm sich der 42-jährige Ex-Top-Ten-Mann kein Blatt vor den Mund.

Wer im ÖTV-Team steht, wird Melzer erst zu einem späteren Zeitpunkt festlegen. “Wir werden in jedem Fall ein schlagkräftiges Team hinbekommen”, ist er zuversichtlich. Die ÖTV-Herren sind in diesem Jahr nach 1:3-Niederlagen in Kroatien bzw. zu Hause gegen Portugal in die aktuelle Situation gekommen.

Ausgetragen wird die Begegnung in der knapp 100.000 Einwohner zählenden Stadt in der UL Sport Arena, die 1.735 Fans Platz bietet. Sie liegt auf dem Gelände der Universität. Genaue Spieltermine sind am Samstag, 3.2.2024 (13.00 Uhr MEZ) und Sonntag (12.00). Kapitän der Gegner ist Ex-Profi Conor Niland.

Von: apa