Jurij Rodionov steht im Achtelfinale von München

Rodionov feiert gegen Vukic ersten ATP-Toursieg 2024

Dienstag, 16. April 2024 | 15:47 Uhr

Von: apa

Jurij Rodionov hat am Dienstag sein Erstrundenmatch beim ATP250-Tennisturnier in München gegen Aleksandar Vukic glatt mit 6:2,6:3 gewonnen. Für Rodionov, der in der Weltrangliste auf Platz 118 liegt, war es gegen den auf Rang 65 platzierten Australier der erste Sieg auf der ATP-Tour in diesem Jahr. Im Achtelfinale bekommt es der 24-Jährige am Mittwoch (zweites Spiel nach 11.00 Uhr/live Sky) mit dem topgesetzten Deutschen Alexander Zverev zu tun.

Rodionov erwischte einen Traumstart und lag bereits nach acht Minuten mit 3:0 in Führung. Er ließ noch zwei Breaks folgen und beendete Satz eins nach 32 Minuten. Im zweiten Satz gelang ihm ein Break zum 4:2, nach 1:24 Stunden war das Match gelaufen. Für Rodionov war es das erste Spiel gegen Vukic auf der ATP-Tour, nun folgt sein Premierenauftritt gegen den Weltranglisten-Fünften Zverev.

Für den 26-jährigen Deutschen ist es der zweite Auftritt gegen einen ÖTV-Spieler binnen kurzer Zeit. Vergangene Woche besiegte er Sebastian Ofner in der zweiten Runde von Monte Carlo mit 6:3,6:4.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz