Nächstes Duell gegen Bautista Agut

Sinner bezwingt Gerasimov und steht im Achtelfinale von Barcelona

Dienstag, 20. April 2021 | 21:32 Uhr

Barcelona – Jannik Sinner ist am Dienstagabend souverän ins Achtelfinale des ATP-500-Sandplatzturniers von Barcelona eingezogen. Der 19-jährige Sextner schaltete in Runde 2 den Weißrussen Egor Gerasimov (ATP 77) in zwei Sätzen, nach nur 67 Minuten Spielzeit, mit 6:3, 6:2 aus.

Sechs Tage nach dem verlorenen Zweitrundenmatch beim Masters 1000 in Monte Carlo gegen den Weltranglisten-1. Novak Djokovic begann für Sinner das mit 1,7 Millionen Euro dotierte 500er-Turnier in Katalonien an. Zum Auftakt hatte der Südtiroler, der seit Montag mit Best Ranking auf Platz 19 der ATP-Wertung aufscheint, ein Freilos. In Runde 2 bekam es der Schützling von Riccardo Piatti erstmals in seiner Karriere mit Egor Gerasimov zu tun. Der 28-jährige Weißrusse ist aktuell die Nummer 77 der Welt und stand heuer in Marseille schon im Halbfinale.

Sinner, Nummer 11 der Setzliste, ging in Barcelona als klarer Favorit in dieses Match. Und seiner Favoritenrolle wurde er auch gerecht. Der Sextner begann sehr stark und nahm Gerasimov bereits im fünften Game den Aufschlag zur 3:2-Führung ab. Sinner verteidigte seinen Service souverän und sicherte sich, nach 32 Minuten Spielzeit, den ersten Satz mit einem weiteren Break zum 6:3. Auch im zweiten Spielabschnitt blieb der „Azzurro“ spielbestimmend. Im vierten Spiel holte Sinner das Break zum 3:1. Im darauffolgenden Game wehrte der Weltranglisten-19. drei Breakbälle ab, ehe er auf 4:1 stellte. Danach passierte nichts mehr, Sinner ließ nichts mehr anbrennen und setzte sich, danke eines weiteren Breaks, mit 6:2 durch. Eine gewohnte solide Vorstellung des Südtirolers.

Nächstes Duell gegen Bautista Agut

Im Achtelfinale trifft Sinner am Donnerstag auf einen mittlerweile Bekannten, Roberto Bautista Agut (ATP 11). Der Sextner und der 33-jährige Spanier standen sich schon zwei Mal gegenüber, vor einem Monat in Dubai und vor 18 Tagen in Miami. Sowohl in den Vereinigten Emiraten als auch in den USA setzte sich Sinner jeweils in drei Sätzen durch. Bautista Agut, Nummer 5 der Setzliste, behielt heute in Runde 2 gegen seinen Landsmann Pablo Andujar in zwei Sätzen die Oberhand.

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz