Wichtige Punkte liegen gelassen

Sinner verliert beim Masters-1000-Turnier in Paris

Donnerstag, 04. November 2021 | 11:02 Uhr

Paris – Tennisprofi Jannik Sinner muss eine weitere Niederlage einstecken. Er hat das Match gegen den Spanier Carlos Alcaraz beim Masters-1000-Turnier in Paris in zwei Sätzen verloren.

Dadurch hat Sinner wichtige Punkte für die ATP-Finals in Turin liegen gelassen. Bitter ist auch, dass seine schärfsten Konkurrenten in Paris alle im Achtelfinale stehen. Er muss nun auf ein baldiges Ausscheiden seiner Konkurrenten hoffen und in der nächsten Woche beim ATP-250-Turnier in Stockholm punkten.

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz