Südtiroler Josef Zingerle kontrolliert den Schnee

Ski alpin: FIS gibt grünes Licht für Weltcup in Lienz

Mittwoch, 20. Dezember 2023 | 06:10 Uhr

Der internationale Skiverband (FIS) hat am Dienstag grünes Licht für den alpinen Ski-Weltcup in Lienz gegeben. Nach einer positiven Schneekontrolle durch den Südtiroler Josef Zingerle sind die beiden Frauen-Rennen am 28. und 29. Dezember (Riesentorlauf bzw. Slalom) gesichert.

“Die Lienzer Bergbahnen um Vorstand Mario Tölderer und die Mitarbeiter des Skiclub Lienz um Rennleiter Stefan Mutschlechner haben hervorragende Arbeit geleistet. Die temporären, baulichen Arbeiten entlang der Strecke stehen bis 25. Dezember vor dem Abschluss. Die Tribünen und die Infrastruktur im Zielbereich am Hochstein sind fertig”, meinte OK-Präsident Werner Frömel in einer Mitteilung.

Von: apa

Bezirk: Bozen