Gute Qualität der Pisten

Snowboard-Stars des ÖSV und der FISI am Schnalstaler Gletscher

Donnerstag, 13. Oktober 2016 | 13:09 Uhr

Kurzras – Nicht nur Skifahrer trainieren derzeit im Schnalstal, auch die A-Mannschaften der Snowboarder des ÖSV und der FISI bereiten sich auf dem Hochjochferner auf die Rennsaison vor.

Unter Cheftrainer Ingemar Walder trainieren für den Österreichischen Skiverband Julia Dujmovits, Claudia Riegler, Sabine Schöffmann, Andreas Prommegger, Daniela Ulbing, Alexander Payer, Lukas Mathis, Sebastian Kislinger und Benjamin Karl.

Für das italienische Nationalteam trainieren unter der Führung von Cheftrainer Meinhard Erlacher die Parallelfahrer Nadya Ochner und Elisa Profanter sowie Roland Fischnaller, Aaron March, Christoph Mick, Edwin Coratti, Maurizio Bormolini und Mirko Felicetti.

Athleten und Trainer sind mit der Qualität der Pisten und mit den Rahmenbedingungen im Schnalstal sehr zufrieden. Bevor es zum Training nach Übersee geht, stehen im Schnalstal weitere Übungseinheiten auf dem  Programm.

Von: mk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz