Golfplatz Passeier

Sparkasse Golf Trophy mit Teilnehmerrekord

Dienstag, 14. September 2021 | 21:24 Uhr

Passeier – Am vergangenen Wochenende fand das traditionelle Turnier „Sparkasse Golf Trophy“ statt. Austragungsort war der Golfplatz Passeier mit seinem anspruchsvollen Parcours, der mit seinen Wasserhindernissen und Bunkern ein strategisches Spiel erfordert.

Knapp 100 Golfer fanden sich am Samstag zum Kanonenstart „Shot Gun“, das heißt gleichzeitiger Start für alle Teilnehmer, ein. In der Bruttowertung errang Massimiliano Trevisan den ersten Platz, in der ersten Kategorie Netto
platzierte sich Maximilian Bini an erster Stelle. In der zweiten Kategorie Netto hingegen gewann Fulvio De Simoi. In der dritten Kategorie Netto erspielte sich Martin Keim den ersten Platz. In der Kategorie „Nearst to the Pin“ und „Longest Drive“ schnitten Olga Heidegger bzw. Martin Schwitzer am besten ab.

Beim bekannten jährlichen Golfturnier der Sparkasse ging es vordergründig natürlich um Golf, denn der Golfsport bietet bekanntlich einen sehr engen und direkten Kontakt mit der Natur, gleichzeitig wurden aber Sport und Genuss auf exzellente Weise verknüpft. Die Siegerehrung wurde vom Past-Präsident der Stiftung Sparkasse und Präsidenten des Golfclub Passeier, Karl (Schaly) Pichler, vorgenommen.

Von: bba

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz