Empfang bei den Carabinieri

Südtiroler Spitzenathleten in Rom

Dienstag, 14. Mai 2019 | 18:55 Uhr

Rom – Ein besonderer Empfang ist Südtirols Spitzensportlern heute im Repräsentationssaal des Generalkommandos der Carabinieri in Rom bereitet worden.

Die Athleten, die als Mitglieder der Carabinieri an internationalen Rennen teilnehmen, haben dem Generalkommandant Giovanni Nistri einen Besuch abgestattet. Darunter stachen jene Südtiroler Spitzensportler hervor, die in der letzten Saison und in der Vergangenheit international hervorragende Leistungen erbracht haben.

Angeführt wurde die Delegation von Rodel-Champion Armin Zöggeler. Ihm zur Seite stand Dominik Paris. Auch der ehemalige Regionalkommandant der Carabineri im Trentino-Südtirol, Massimo Mennitti, ließ es sich nicht nehmen, die Delegation zu begrüßen.

Sportler, die als Teil der Heerespolizei bei internationalen Wettbewerben antreten, konnten heuer die Anzahl der erreichten Podestplätze um ein Viertel erhöhen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz