Alps Hockey League

Vier Spiele neu angesetzt

Donnerstag, 13. Januar 2022 | 15:11 Uhr

Bozen – Vier zuvor verschobene Spiele wurden in der Alps Hockey League für die nächsten Tage neu angesetzt. Bereits am Samstag den 15. Jänner werden die Partien EK Zeller Eisbären – EC KAC Future Team sowie HC Gherdeina valgerdeina.it – BEMER VEU Feldkirch nachgeholt. Am 18. Jänner finden die Begegnungen Wipptal Broncos Weihenstephan – Vienna Capitals Silver und HC Gherdeina valgerdeina.it – EC Stadtwerke Kitzbühel statt.

Aktuelle Neuansetzungen:

15. Jänner:
EK Zeller Eisbären – EC KAC Future Team 19.30 Uhr
HC Gherdeina valgerdeina.it – BEME VEU Feldkirch 20.30 Uhr

18. Jänner:
Wipptal Broncos Weihenstephan – Vienna Capitals Silver 19.30 Uhr
HC Gherdeina valgerdeina.it – EC Stadtwerke Kitzbühel 20.30 Uhr

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern, Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz