Wierer holt Platz neun

Vittozzi in Kontiolahti erneut auf dem Podest

Samstag, 03. Dezember 2022 | 16:04 Uhr

Kontiolahti – Beim Biathlon-Sprint in Kontiolahti fuhr Lisa Vittozzi erneut eine fabelhafte Leistung ein. Die Italienerin musste sich nur Lisa Hauser aus Tirol geschlagen geben. Auf dem dritten Rang landete Schwedin Linn Persson.

Auch Dorothea Wierer konnte sich für die Verfolgung am Sonntag eine bessere Ausgangslage sichern. Sie wurde Neunte und stieß damit wieder in die Top-Ten vor.

Rebecca Passler (21) kommt in ihrer ersten Saison gleich voll in Fahrt. Die junge Athletin aus Antholz fuhr auf den 17. Rang.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
fritzol
fritzol
Universalgelehrter
1 Monat 30 Tage

äh äh äh gehts nimmer !!!!

Tata
Tata
Universalgelehrter
1 Monat 30 Tage

wos moansche?

fritzol
fritzol
Universalgelehrter
1 Monat 30 Tage

@Tata
das gewinnen und bei Interviews das famose äh äh äh!

herta
herta
Tratscher
1 Monat 30 Tage

brava Lisa continua così attualmente sei in una forte situazione atletica auguri

oli.
oli.
Kinig
1 Monat 30 Tage

Wierer Ihre Zeit ist abgelaufen , zu viel Nebenbeschäftigungen und Unterwegs auf Sozialmedia .
Hat im Leben sportlich so viel erreicht , soll sich der Familienplanung einarbeiten.
Man sollte aufhören wenn es am schönsten und erfolgreichsten ist , sonst bleiben nur noch Niederlagen mit ihrem Namen in Verbindung.

Beispiele wie C.Ronaldo etc. gibt es viele.

mandorr
mandorr
Superredner
1 Monat 29 Tage

super Lisa!!!

wpDiscuz