Wintersport

Von Junioren-Weltmeistern im Rodeln und überzeugenden Europacup-Debüts im Freestyle

Dienstag, 13. Februar 2024 | 11:06 Uhr

Bozen – Wenn es bei den Naturbahnrodlern um Medaillen geht, dann fahren Südtirols Asse in der Regel ganz vorne mit. Das war bei den diesjährigen Junioren-Weltmeisterschaften in Österreich nicht anders. Aber auch in den anderen Sportarten konnte der heimische Nachwuchs in der vergangenen Woche für Furore sorgen – etwa den Italienmeisterschaften der Snowboarder in Villnöß.

Im Heimattal von Roland Fischnaller, der immer noch aktive und beste Südtiroler Snowboarder aller Zeiten, gingen vergangene Woche die Italienmeisterschaften im Parallel-Riesentorlauf, bzw. im Parallel-Slalom über die Bühne. Die Rennen, an denen auch zahlreiche internationale Top-Snowboarderinnen und -Snowboarder teilnahmen, zählte auch für den Alperia Cup.

Neue Italienmeister im Parallel-Riesentorlauf sind der Trentiner Mirko Felicetti und Lucia Dalmasso (Falcade). Als bester Südtiroler belegte der Grödner Daniele Bagozza den dritten Rang und holte Bronze, während sich Jasmin Coratti (Langtaufers) über die Silbermedaille bei den Frauen freuen durfte. Im Parallel-Slalom krallte sich Bagozza den “Scudetto” vor Felicetti und dem Langtauferer Edwin Coratti, bei den Damen feierte Dalmasso das Double, Coratti wurde abermals Zweite.

Die Südtiroler Medaillengewinner in den einzelnen Nachwuchskategorien im Überblick:
Parallel-Riesentorlauf
Ragazzi weiblich: 1. Lia Holzknecht (Villnöß), 3. Marie Dorfmann (Villnöß)
Ragazzi männlich: 3. Matteo Bogliolo (Burgstall)
Allievi weiblich: 2. Lena Obwexer (Villnöß)
Allievi männlich: 1. Tobia Mutschlechner (St. Vigil), 2. Maris Baumgartner (Villnöß)
Aspiranti männlich: 1. Tommy Rabanser (Gröden), 2. Kevin Crazzolara (Gröden), 3. Philipp Mutschlechner (St. Vigil i.E.)
Aspiranti weiblich: 2. Sofia Federspieler (Villnöß)
Junioren männlich: 1. Mike Santuari Welschnofen), 2. Tommy Rabanser, 3. Manuel Haller (Meran)
Junioren weiblich: 1. Sophie Rabanser (Gröden), 3. Anna Mammone (Welschnofen)

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz