Nach Sieg in der Qualifikation reichte es im Finale nur für den vierten Paltz

Nur Blech für Petra Zublasing

Donnerstag, 11. August 2016 | 16:34 Uhr
Update

Rio de Janeiro/Eppan – Petra Zublasings Medaillentraum im 50 Meter-KK-Dreistellungswettkampf der Frauen ist leider geplatzt.

Obwohl sie souverän als Siegerin der Qualifikation ins Finale einzog, musste sich die Eppaner Sportschützin mit dem undankbaren vierten Platz begnügen.

Gold ging an die Deutsche Barbara Engleder (458.6 Punkte), die den Wettbewerb vor den beiden Chinesinnen Binbin Zhang (458.4) und Li Du (447.4) für sich entscheiden konnte. Zublasing beendete den Wettkampf mit 437.7 Punkten.

Was bisher berichtet wurde:

Petra Zublasing aus Eppan ist im KK-Dreistellungswettkampf souverän ins Finale eingezogen und kämpft ab 17.00 Uhr um eine Medaille.

Zublasing schoss am Donnerstagnachmittag (MESZ) kniend 199 Ringe und lag hinter der Österreicherin Olivia Hofmann an zweiter Stelle.

Liegend setzte die Südtirolerin anschließend 197 Ringe drauf. Damit konnte sie ihre Position halten, berichtet Sportnews.bz.

Am Ende zog sie mit 589 Punkten als beste Schützin der Qualifikation ins Finale ein.
KK-Dreistellungskampf (Frauen), Qualifikation – Endstand:

1. Petra Zublasing ITA/Eppan 589 Ringe
2. Nina Christen SUI 586
3. Olivia Hofmann AUT 586
4. Li Du CHN 586
5. Barbara Engleder GER 583
6. Najmeth Khedmati IRI 583
7. Binbin Zhang CHN 582
8. Adela Bruns CZE 582

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz