Neuauflage des „großen Klassikers”

Zwei Top Spiele am Wochenende in der Sparkasse Arena

Donnerstag, 03. November 2022 | 12:29 Uhr

Bozen/Linz – Bevor es in die internationale Pause geht, will der HCB Südtirol Alperia nach der Niederlage in Linz am kommenden Wochenende gleich wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Auf die Foxes warten nämlich zwei Spiele in der heimischen Sparkasse Arena.

Neuauflage des „großen Klassikers” am Freitag in der Sparkasse Arena

Freitag, 4. November, mit Beginn um 19.45 Uhr kreuzen die Weißroten zum zweiten Mal die Schläger für das historische Spiel gegen Supermercati Migross Asiago. Das erste Match zwischen den beiden Mannschaften fand am 21. Oktober im Odegar Stadion statt, wobei Asiago etwas überraschend durch ein Tor 17 Sekunden vor dem Schlusspfiff die Begegnung mit 4:3 für sich entscheiden konnte. Frank & Co. haben diese Niederlage immer noch nicht verdaut und brennen natürlich auf Revanche. Die Platzierung in der Tabelle könnte unterschiedlicher nicht sein: Die Foxes sind Tabellenführer mit 32 Punkten, drei mehr als Linz und Salzburg, Asiago hat am Dienstag den Tabellenkeller dank zweier Siege in Folge verlassen. Wie bereits geschehen, herrschen in solchen Begegnungen eigene Gesetze und das Spiel in der Sparkasse Arena ist noch lange nicht entschieden.

Gefährlichster Spieler in den Reihen von Asiago ist Anthony Salinitri, der in der ersten Begegnung für den Siegestreffer verantwortlich zeichnete: bisher hat er es auf 16 Punkte (8+8) aus 14 Spielen gebracht. Bei den Weißroten führt die interne Liste der Topscorer immer noch Mitch Hults mit 18 Punkten (6+12) an.

Sonntag erster Family Day powered by Movimënt/Alta Badia

Sonntag, 6. November, ist alles für das Top Match zwischen Foxes und EC Red Bull Salzburg angerichtet. Die Begegnung wird um 16.00 Uhr angepfiffen, im Spiel steht dabei der erste Tabellenplatz. Die Red Bull sind gemeinsam mit Linz der erste Verfolger der Foxes und werden auch heuer dank ihrer Qualitäten als Titelaspirant Nummer eins gehandelt. Die letzte Niederlage in der Meisterschaft datiert vom 7. Oktober mit einem 2:5 in der Eisarena eben gegen Bozen. Seit damals haben die Mozartstädter fünf Siege in Folge eingefahren und das Achtelfinale der Champions Hockey League erreicht.

In bestechender Form befinden sich bei Salzburg Peter Schneider und Ali Wukovits mit 13 bzw. zwölf Punkten, zwischen den Pfosten hat aktuell David Kickert (91,6 Prozent) gegen Atte Tolvanen (89,5 Prozent) die Nase vorne.

Anlässlich dieser Begegnung findet der erste Family Day des Jahres, von unserem Sponsor und Partner Movimënt/Alta Badia organisiert, statt.

Dabei gibt es für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre, die von einem zahlenden Erwachsenen begleitet werden, ein Ticket zu einem Euro. Die Eintrittskarten für dieses Spiel sind bereits online verfügbar, während die Tickets für die Sonderaktion des Family Day an den Stadionkassen erworben werden müssen. Diese sind an folgenden Tagen geöffnet: Samstag, 5. November, von 11.00 bis 13.00 Uhr und Sonntag, 6. November, ab 14.00 Uhr. Nach Spielende ist KEIN öffentliches Eislaufen vorgesehen!

Der weißrote Kader

Betreff Mannschaftsaufstellung gibt es keine Änderungen. Coach Glen Hanlon stehen alle Spieler mit Ausnahme des langzeitverletzten Diego Glück, der noch immer auf sein Saisondebüt wartet, zur Verfügung.

Wichtige Mitteilung – Parkplatz Messe

Da zeitgleich auch die Bozner Herbstmesse stattfindet, kann der Messeparkplatz für das Spiel vom 4. November benutzt werden (die Schranken öffnen um 19.30 Uhr, wer vorher ankommt, kann das Ticket bei der Einfahrt lösen und trifft bei der Ausfahrt die Schranke offen an). Für das Match vom 6. November hingegen steht der Parkplatz nicht zur Verfügung. Durch die zwei zeitgleichen Ereignisse empfehlen wir, das Stadion vorzeitig zu erreichen.

 

Freitag, 4. November, um 19.45 Uhr – Sparkasse Arena, Bozen – Livestream auf https://live.ice.hockey
HCB Südtirol Alperia vs Supermercati Migross Asiago

Sonntag, 6. November, um 16.00 Uhr – Sparkasse Arena, Bolzano – Livestream auf https://live.ice.hockey – Family Day powered by Movimënt/Alta Badia
HCB Südtirol Alperia vs EC Red Bull Salzburg

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Zwei Top Spiele am Wochenende in der Sparkasse Arena"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
thomas
Kinig
1 Monat 4 Tage

da erwarten uns 2 hochklassige Partien
##goFoxes

wpDiscuz