Es kommt zum Unfall: Glück im Unglück

Geisterfahrer auf der MeBo

Montag, 08. Juni 2015 | 22:51 Uhr

Meran – Ein Geisterfahrer hat laut einem Bericht von stol.it auf der Nordspur der Schnellstraße MeBo bei Meran gegen 18.30 Uhr einen Unfall verursacht.

Ein 27-jähriger Mann aus dem Burggrafenamt fuhr mit einem weißen Lieferwagen in die falsche Richtung, bis ein Pkw, der gerade überholt hatte, nicht mehr rechtzeitig ausweichen konnte und den Lieferwagen streifte.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Wegen des Unfalls kam zu Staus. Im Einsatz waren die Feuerwehr von Meran, die Carabinieri und die Rettung.

Der 27-Jährige wurde zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.

Von: ©mk

Bezirk: Burggrafenamt