58-Jähriger verletzt

Radunfall bei Neumarkt

Dienstag, 16. Juni 2015 | 16:39 Uhr

Neumarkt – Gegen 13.30 Uhr ist es heute auf dem Fahrradweg zwischen St. Florian und Neumarkt zu einem Freizeitunfall gekommen.

Eine Gruppe von Radfahrern aus Brasilien war in Richtung Trient unterwegs, als einer von ihnen bei St. Florian plötzlich zu Sturz kam.

Der 58-Jährige wurde mittelschwer verletzt. Seine Kollegen verständigten sofort die Notrufzentrale. Das Weiße Kreuz kümmerte sich um die Erstversorgung und brachte den Mann in das Trientner Krankenhaus.

Von: ©mk

Bezirk: Überetsch/Unterland