Video vom Schützenbezirk Bozen erstellt

Andreas-Hofer-Gedenkfeier in Mantua

Samstag, 20. Februar 2021 | 13:19 Uhr

Bozen/Mantua – Seit fast 40 Jahren wird alljährlich in Mantua des Tiroler Freiheitskämpfers Andreas Hofer durch den Südtiroler Schützenbund in Zusammenarbeit mit den Behörden von Mantua gedacht. In Zeiten großer Krise und Not haben die Tiroler aber immer zusammengehalten und trotz Pandemie ein würdiges Gedenken organisiert. Am heutigen Samstag, den 20. Februar 2021 wurde ein Video vom Schützenbezirk Bozen erstellt und veröffentlicht.

Das Video wurde in Zusammenarbeit mit den Vertretern in Mantua, den Tiroler Schützenbünden und der Europaregion Tirol in Innsbruck, Mantua, Meran, Ala, Terlan und Gries gedreht. Nach den Grußworten und Kranzniederlegungen in Mantua und Tirol hielt heuer Frau Monika Thurner Franzelin, Krankenpflegerin und stellvertretende Pflegedienstleiterin die Gedenkrede.

In allen Landesteilen Tirols finden in diesen Tagen Andreas-Hofer-Gedenkfeiern statt. Vielfach nicht in gewohnter Manier, da die derzeitigen Umstände ein Ausrücken nicht zulassen. Auch außerhalb Tirols wird in diesen Tagen unserem Tiroler Volkshelden Andreas Hofers gedacht, etwa in Verona, Vicenza, Treviso und Venedig.

Wie uns die Geschichte gelehrt hat, gibt es in jeder Krise nicht nur Gefahren und Leid, sondern auch viele neue Chancen und Möglichkeiten. In der Krise könne unser Land noch mehr zusammenwachsen und alte Grenzen überwinden, erklärt der Schützenbund.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Andreas-Hofer-Gedenkfeier in Mantua"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
algunder
algunder
Superredner
9 Tage 20 h

i von mir aus konn sogn dass i a aufrechter tiroler bin !
i bin olm gern bei sette verunstoltungen gwesn !
obor spätestens noch dem wos se mitn jürgn getun hobm ( die liebe bundesleitung) kennen mir gewisse leit in buggl oi rutschn !

wpDiscuz