Leuchtender Kubus

Ausstellung zum Weltkinderkrebstag am 15. Februar

Montag, 12. Februar 2024 | 10:00 Uhr

Bozen – Anlässlich des Weltkinderkrebstages am 15. Februar werden im Krankenhaus Bozen Bilder ausgestellt, die von den jungen Patientinnen und Patienten des onko-hämatologischen Day Hospitals der Pädiatrie Bozen gestaltet worden sind. Am Weltkinderkrebstag, 15. Februar 2024 wird zudem der Beton-Kubus vor dem Krankenhaus in goldgelber Farbe beleuchtet, um auf den Tag aufmerksam zu machen.

Die Diagnose Krebs ist immer ein Schock. Jedes Jahr erkranken in Südtirol etwa 20 Kinder an Krebs, vor allem an Leukämie und Hirntumor. Das Leben der Kinder und ihrer Familien spielt sich dann über Monate im Krankenhaus ab. Im letzten Jahr entstanden im Rahmen eines Projekts der Vereinigung Peter Pan für krebskranke Kinder Südtirol EO zahlreiche Bilder, die von den jungen Patientinnen und Patienten des onko-hämatologischen Day Hospitals der Pädiatrie Bozen gestaltet worden sind.

Das Thema der Bilder durfte frei gewählt werden. Die Kinder und Jugendlichen verwendeten Farben, Pinsel, Stifte, Lineale für ihre Kunstwerke, die sie vor und nach den Arztvisiten oder während der Therapien mit viel Fantasie und Begeisterung angefertigt haben. Aber nicht nur die kleineren und größeren Patientinnen und Patienten – sie waren zwischen 2 und 16 Jahren alt – durften ihrer Kreativität freien Lauf lassen, auch ihre Begleitpersonen – Mütter, Väter und Geschwister haben künstlerisch mitgewirkt.

Die entstandenen Bilder bleiben bis Freitag, 23. Februar 2024 im Foyer des Krankenhauses Bozen ausgestellt.

Zum Anlass am Weltkinderkrebstag, 15. Februar 2024 wird zudem der Beton-Kubus vor dem Krankenhaus Bozen in goldgelber Farbe beleuchtet.

Der Internationale Kinderkrebstag wurde 2002 auf Initiative einiger Eltern krebskranker Kinder eingeführt. Laut aktuellen Schätzungen erkranken weltweit jedes Jahr 400.000 Kinder an Krebs. Allein in Italien sind es jährlich 2400 Kinder. Die gute Nachricht: Der Krebs ist in 80 bis 85 Prozent der Fälle heilbar. Die schlechte Nachricht: Weltweit haben 80 Prozent der Kinder keinen Zugang zu adäquater Diagnostik und Therapie. Darauf will uns der Internationale Kinderkrebstag aufmerksam machen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz