Vollversammlung

Berufsgemeinschaft der Religionslehrer wählt neuen Vorstand

Samstag, 17. November 2018 | 18:05 Uhr

Bozen – Am Freitag hat im Pastoralzentrum von Bozen im Anschluss an die Religionslehrertagung die Vollversammlung der Berufsgemeinschaft mit Neuwahlen des Vorstandes stattgefunden. Nachdem der Vorsitzende des Vorstandes der Berufsgemeinschaft Ricardo Brands da Silva die Vollversammlung eröffnet hatte, sprachen der Generalvikar Eugen Rungaldier, Inspektor Christian Alber, der Referent für Kinder- und Jugendseelsorge an der Diözese Bozen-Brixen, P. Shenoy Maniyachery Varghese und der Leiter des Amtes für Schule und Katechese an der hiesigen Diözese, Markus Felderer einige Grußworte an die Vollversammlung.

Ricardo Brands da Silva, Claudio Calabrese, Joachim Oberrauch und Ingrid Weitlaner erklärten sich bereit eine weitere Periode für die Berufsgemeinschaft zu arbeiten und wurden von den anwesenden Mitgliedern wiedergewählt. Stefano Mirandola, Religionslehrer an der Mittelschule, wurde als neues Mitglied in den Vorstand gewählt.

Ein großer Dank gilt den scheidenden Vorstandsmitgliedern Renate Stuffer Di Filippo und Christine Gostner Tirler für ihre intensive Tätigkeit. Allerdings wird Renate Stuffer weiterhin die Berufsgemeinschaft im Katholischen Forum vertreten. Grosser Dank auch an Hansjörg Condin, der seit Jahren den Ablauf der Vollversammlung fotografisch festhält. Als Zeichen der Wertschätzung überreichte Ricardo Brands da Silva im Namen der Berufsgemeinschaft den scheidenden Vorstandsmitgliedern und Kollegen Condin ein Geschenk.

Im Anschluss an die Vollversammlung wurden alle Mitglieder zu einem Buffet, das vom Bezirk Wipptal-Eisacktal vorbereitet wurde, eingeladen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz