25 Schulführungskräfte gesucht

Deutsche Schule: Schulführungskräfte-Wettbewerb ausgeschrieben

Mittwoch, 24. März 2021 | 17:28 Uhr

Bozen – Über einen öffentlichen Wettbewerb sollen 25 Führungskräfte für die deutschsprachigen Grund-, Mittel- und Oberschulen in Südtirol ermittelt werden, um Schuldirektionen, die in den kommenden Jahren frei werden, zu besetzen.

Nachdem die Landesregierung Ende Jänner die Vorgehensweise für den Wettbewerb festgelegt hatte und das Bildungsministerium in Rom im Februar grünes Licht gegeben hat, konnte nun Landeschuldirektorin Sigrun Falkensteiner ein Wettbewerbsverfahren einleiten. Die Wettbewerbsausschreibung ist heute im Amtsblatt der Region Trentino-Südtirol Nr. 12 veröffentlicht worden.

Für Lehrpersonen mit mindestens fünf Jahren Unterrichtsdienst

Am Wettbewerb teilnehmen können demnach Lehrpersonen der deutschsprachigen Grund-, Mittel- und Oberschulen sowie Lehrpersonen der Zweiten Sprache an italienischsprachigen Grund-, Mittel- und Oberschulen in Südtirol sowie Lehrpersonen an den Berufsschulen oder gleichgestellten Schulen in Südtirol. Auch Lehrpersonen für den katholischen Religionsunterricht mit einem mindestens vierjährigen Hochschulabschluss sind zur Teilnahme berechtigt. Vorausgesetzt wird neben dem akademischen Abschluss ein mindestens fünfjähriger Unterrichtsdienst.

Einreichtermin ist der 23. April

Um Teilnahme am Wettbewerb kann bis zum Freitag, den 23. April 2021, (12.00 Uhr) angesucht werden. Die schriftliche Prüfung findet voraussichtlich in der zweiten Augusthälfte 2021 statt, die mündlichen Prüfungen bis Jahresende 2021.

Informationen gibt es auf den Landeswebseiten zu Bildung und Sprache unter Rundschreiben (http://www.provinz.bz.it/ bildung-sprache/ deutschsprachige-schule/ rundschreiben.asp).

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz