Ab 1. September treten sie in Kraft

Diözese Bozen-Brixen: Alle Personalveränderungen des Jahres 2021

Freitag, 27. August 2021 | 11:26 Uhr

Bozen – Im Laufe des Jahres hat Bischof Ivo Muser zahlreiche Personalentscheidungen getroffen. Diese treten in der Regel zum 1. September in Kraft. Anbei alle Personalveränderungen des Jahres 2021 in Seelsorgeeinheiten, Pfarreien und Gremien in der Übersicht.

Ernennung zum Dekan, Pfarrer, Pfarradministrator, Pfarrseelsorger und Leiter einer Seelsorgeeinheit

Franz-Josef Campidell wird zum Dekan von Taufers, zum Pfarrer von Taufers im Pustertal, zum Leiter der Seelsorgeeinheit Taufers im Pustertal und zum Pfarrseelsorger von Ahornach, Rein, Uttenheim, Gais und Mühlbach bei Gais ernannt.
Josef Knapp wird zum Dekan und Pfarrer von Bruneck und zum Pfarrseelsorger von Reischach und Stegen ernannt.
Josef Augsten wird zum Leiter der Seelsorgeeinheit Tramin, zum Pfarrer von Tramin, zum Pfarrseelsorger von Kurtatsch, Margreid, Kurtinig, Penon, Graun und Fennberg ernannt.
Michael Bachmann CanReg wird zusätzlich zum Pfarrer von Terenten ernannt.
Ivo Costanzi wird zum Pfarrer von St. Christina und Wolkenstein ernannt.
Stefan Hainz wird zusätzlich zum Leiter der Seelsorgeeinheit Graun im Vinschgau und zum Pfarradministrator von St. Valentin auf der Haide, Graun im Vinschgau, Langtaufers und Reschen ernannt.
P. Peter Irsara SVD wird zusätzlich zum Pfarrseelsorger von Weitental und Pfunders ernannt.
Karl Oberprantacher MHM wird zum Pfarrseelsorger in Trens ernannt.
Christoph Schweigl wird zusätzlich zum Pfarrseelsorger von Mauls und Stilfes ernannt.
P. Davide Traina OP wird zum Pfarrer der Pfarrei Christ König in Bozen ernannt.
Gottfried Ugolini wird zusätzlich zum Pfarradministrator von St. Jakob bei Bozen ernannt.
Josef Wieser wird zum Leiter der Seelsorgeeinheit Algund, zum Pfarrer von Algund und zum Pfarrseelsorger von Marling, Partschins, Rabland und Plaus ernannt.
Gianpaolo Zuliani wird zusätzlich zum Pfarrer der Pfarrei zum hl. Pius X. in Bozen ernannt.

Ernennungen zum Kooperator

Valentino Maraldi wird zum Kooperator von Brixen und zum Referenten für Universitätsseelsorge ernannt.
Yves Menanga Kizito wird zum Kooperator von Bruneck ernannt.
P. Markus Mur OT wird zum Kooperator in Sarnthein ernannt.

Ernennungen zum Seelsorger und zum geistlichen Assistenten

Filippo Boninsegna wird zum Seelsorger in der Pfarrei Dreiheiligen in Bozen ernannt.
P. Paul Borek OFMCap wird zum Seelsorger in Ehrenburg, Pfalzen, Kiens, St. Sigmund und Terenten ernannt (06.09.2021).
Daniel Donner wird zum geistlichen Assistenten des Katholischen Forums ernannt.
Richard Hofer wird zum Seelsorger in der Seelsorgeeinheit Hinterpasseier ernannt.
Gottfried Kaser wird zusätzlich zum Seelsorger von Terenten ernannt.
Peter Mair MHM wird zum Seelsorger im Dekanat Taufers ernannt.
Giacomo Milani wurde zum Seelsorger in den Pfarreien zum hl. Johannes Bosco und St. Pius X. in Bozen ernannt (31.07.2021).
P. Piotr Panczak OFMCap wird zum Seelsorger in Bruneck ernannt (01.10.2021).
P. Albin Peskoller OFMCap wird zum Seelsorger von Weitental und Pfunders ernannt.
Josef Schwienbacher wird zum Seelsorger von Unsere Liebe Frau im Walde und St. Felix ernannt.
Fabian Tirler wird für weitere fünf Jahre als Direktor des Foedus Sacerdotale Bauzanense-Brixenense und für weitere zwei Jahre als Landeskurat der Südtiroler Pfadfinderschaft bestätigt.
Manuela Unterthiner Mitterrutzner wird zur geistlichen Assistentin des Katholischen Familienverbandes Südtirol ernannt.
Irene Vieider wird für weitere drei Jahre zur Vositzenden der Katholischen Frauenbewegung ernannt.

Weitere Ernennungen und Beauftragungen

Christoph Amor wird für weitere drei Jahre als Direktor der Brixner Theologischen Kurse bestätigt.
Magdalena Heiss wird zur Referentin für Berufungspastoral am Bischöflichen Ordinariat ernannt.
P. Shenoy Maniyachery Varghese SVD wird zusätzlich zum Spiritual am Bischöflichen Institut Vinzentinum in Brixen ernannt.
Markus Moling wird zusätzlich zum Assistenten des Generalvikars in Angelegenheiten des Klerus ernannt.
Alexander Notdurfter wird für weitere drei Jahre als Dekan der Philosophisch-Theologischen Hochschule Brixen und Direktor des Höheren Institutes für Theologische Bildung bestätigt.
Florian Pitschl wird zum Spiritual am Priesterseminar in Brixen, zum Domkapitular und Bußkanoniker an der Kathedrale in Brixen und zum Priesterseelsorger ernannt.
Paul Rigo wird für weitere fünf Jahre zum Heimleiter am Bischöflichen Institut Vinzentinum in Brixen ernannt.

Ernennungen zu Koordinatoren von Pastoralteams

Pfarrei Pfunders: Josef Huber
Pfarrei Weitental: Adolf Mair

Entpflichtungen

Peter Clara wird von seinem Auftrag als Seelsorger in der Seelsorgeeinheit Gröden entpflichtet.
Toni Fiung wird von seinem Auftrag als geistlicher Assistent für den Katholischen Familienverband Südtirol entpflichtet.
Massimiliano de Franceschi wurde von seinem Auftrag als Referent für Universitätsseelsorge entpflichtet (31.10.2020).
Giuseppe Gamelli wurde von seinem Auftrag Kooperator in den Pfarreien Unsere Liebe Frau vom hl. Rosenkranz in Bozen und zum hl. Paul in Haslach entpflichtet (30.4.2021).
Alfons Habicher wird von seinen Aufträgen als Seelsorger in Franzensfeste und Mittewald entpflichtet.
Antonin Hracek wird von seinem Auftrag als Seelsorger in Welsberg, Pichl, St. Martin und St. Magdalena in Gsies entpflichtet.
Martin Kammerer wird von seinen Aufträgen als Dekan und Pfarrer von Taufers, Leiter der Seelsorgeeinheit Taufers im Pustertal, Pfarrer von Uttenheim und Gais, Pfarrseelsorger von Ahornach, Rein und Mühlbach bei Gais entpflichtet.
P. Markus Machudera OFMCap wird von seinem Auftrag als Seelsorger im Dekanat Bruneck entpflichtet (30.9.2021).
Timothy Meehan wird von seinem Auftrag als Pfarradministrator der Pfarrei zum hl. Pius X. in Bozen entpflichtet.
Paul Neumair wird von seinem Auftrag als Seelsorger in Latzfons entpflichtet.
P. Johnson Pathiyil MSFS wurde von seinen Aufträgen als Seelsorger in Schlanders und Mals entpflichtet (14.05.2021).
Michael Pirpamer wird von seinem Auftrag als Seelsorger in der Seelsorgeeinheit Hinterpasseier entpflichtet. Er wirkt weiterhin in der Seelsorge, vor allem in Saltaus.
Alois Pitscheider wird von seinem Auftrag als Pfarrer von St. Christina und Wolkenstein entpflichtet.
Jakob Ploner wird von seinem Auftrag als Seelsorger in Stern entpflichtet. Er wirkt weiterhin in der Seelsorge in der näheren Umgebung von Brixen.
Klaus Rohrer wird von seinen Aufträgen als Leiter der Seelsorgeeinheit Graun in Vinschgau und Pfarradministrator von St. Valentin auf der Haide, Graun im Vinschgau, Langtaufers und Reschen entpflichtet. Er kehrt in sein Heimatbistum Chur zurück.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz