Ausstellung von Werken ladinischer Künstler in der Akademie Meran

“Espresciuns ladines”

Mittwoch, 26. September 2018 | 12:52 Uhr

Meran – Vom 30.9. bis zum 7.10.18 beherbergt die Akademie Meran in Zusammenarbeit mit dem Museum Ladin Ciastel de Tor und der Stadtgemeinde Meran die Ausstellung „Espresciuns ladines“ mit Werken bekannter ladinischer Künstler. Der Eintritt zu dieser Ausstellung ist kostenlos, die Vernissage findet am 29.10.18 um 11.00 Uhr am selben Ort statt.

Der Name der Ausstellung „Espresciuns ladines“ gibt einen Wink: es geht um Weisen des Ausdrucks, aber gerade nicht um Ausdrücke im Sinne von Worten. Tatsächlich ist in der ladinischen Sprache der Wortschatz, welcher Gefühle beschreibt, sehr karg. Daher versuchen ladinische Künstler oftmals, Gefühle, die sich nicht in Worte fassen lassen, in Kunstwerken auszudrücken. Ein Spektrum solcher Werke zeigt die Ausstellung „Espresciuns ladines“, welche vom 30.9. bis zum 07.10.18 in der Akademie stattfindet. Klingende Namen wie Aron Demetz, Walter Moroder oder Claus Vittur zieren die Kunstwerke, präsentiert werden Arbeiten von Künstlern aus der gesamten Ladinischen Welt.

Maran incunta la Ladinia: Die älteste Hauptstadt des Landes Tirol trifft auf die älteste der drei Landessprachen. Die Stadtgemeinde Meran hat den Anstoß zu den Ladinischen Wochen gegeben. Verschiedene Meraner Vereine und Ladinische Institutionen haben Veranstaltungen erarbeitet, die Anlässe der Begegnung sein sollen. Das gemeinsame Ziel ist ein lebendiger kultureller Austausch, der das wechselseitige Verständnis und den Zusammenhalt fördert. Denn nur wer miteinander spricht, kann auch die Zukunft gemeinsam gestalten.

 

·      Titel: „Espresciuns ladines“

Ausstellung von Werken ladinischer Künstler

·      Eröffnung: 29.09.18 um 11.00 Uhr mit Aperitif und Musik

·      Öffnungszeiten: vom 30.09. bis zum 07.10.18 von 10-12 Uhr + 16.00 bis 19.00 Uhr, Eintritt frei

·      Veranstalter: Akademie Meran, Museum Ladin Ciastel de Tor, Stadtgemeinde Meran

·      Adresse: Akademie deutsch-italienischer Studien, Innerhoferstr. 1, 39012 Meran

·      Info: www.adsit.org, info@adsit.org, Tel. 0473-237737

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz