Prettauer Kupfer wird Kunst

Führungen durch die Ausstellung „Feuer.Werk“

Montag, 17. September 2018 | 20:00 Uhr

Prettau – Zuerst mitten hinein ins Bergwerk von Prettau und anschließend durch die Ausstellung “Feuer.Werk“, um zu sehen, was Künstler Laurenz Stockner mit dem Prettauer Kupfer macht: Dies das Programm der Führungen, die das Landesmuseum Bergbau noch an drei Samstagen organisiert.

Im Rahmen der Sonderausstellung „Feuer.Werk. Laurenz Stockner und das Prettauer Kupfer“ organisiert das Landesmuseum Bergbau noch an drei Samstagen Sonderführungen mit dem Künstler Laurenz Stockner. Dessen Schalenwerke werden in der Ausstellung am Standort in Steinhaus (Kornkasten) gezeigt. Der Künstler begleitet die Teilnehmenden zunächst am Standort Prettau in den Schaustollen und zeigt ihnen dort die Zementkupferanlage, aus der er das Rohmaterial für seine Schalen gewinnt. Anschließend führt Stockner durch die Ausstellung seiner Werke in Steinhaus.

Die Führungen finden am 22. September sowie am 13. und 27. Oktober jeweils um 13.00 Uhr statt.

Eine Anmeldung unter der Nummer 0474 654298 bis am Vortrag um 12.00 Uhr ist erforderlich. Treffpunkt ist um 13.00 Uhr am Standort Prettau. Die Teilnahme kostet sieben Euro pro Kopf.

Informationen zum Landesmuseum Bergbau und zur Ausstellung „Feuer.Werk“ gibt es unter www.bergbaumuseum.it 

Von: bba

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz