US-Legende und Pionier in Sachen Blues beim Steinegg Live Festival

Joe Louis Walker am 26. Oktober in Steinegg

Montag, 08. Oktober 2018 | 21:35 Uhr

Steinegg – Die „Blues Night“ zählt zu den gefragtesten und beliebtesten Tagen beim Steinegg Live Festival. Diese Bluesnacht hat inzwischen selbst schon „Tradition“. Fast die gesamte internationale Blues-Elite hat in den vergangenen Jahren auf der Kulturhaus-Bühne in Steinegg gestanden. Nur einer hat noch gefehlt: JOE LOUIS WALKER.

Zudem werden NIK LEE & The Jingle Fellas sowie einer der berühmtesten italienischen Bluesmusiker (MARCO PANDOLFI) am Start sein. Enden wird die Nacht wie üblich mit einer Blues Jam-Session.

Joe Louis Walker ist einer der größten Bluesmusiker seiner Generation. Er ist weltweit aufgrund seiner unverkennbaren Stimme und seines energiegeladen, virtuosen Gitarrenspiels bekannt. Sein Blues-Sound ist geprägt von Gospel-, Jazz-, Soul-, Funk- und Rock-Einflüssen. Im Jahr 2013 wurde er in die Hall Of Fame der Blues Foundation aufgenommen, womit er zur lebenden Blueslegende wurde.

The Blues Foundation, sozusagen die höchste Instanz weltweit für die Bewahrung und Förderung des Blues, hat ihn zum 4. Mal mit einem Blues Music Award – Contemporary Blues Male Artist of the Year – gewürdigt.

Joe Louis Walker/Marilyn-Stringer

Geboren 1949 in San Francisco, war er ab Mitte der 60er Jahre eine bekannte Größe in der Bay Area Musikszene. Er spielte mit so ziemlich allen Größen der damaligen Blues-Szene …. Steve Miller, Grateful Dead, Magic Slim, Freddie King, John Lee Hocker, Muddy Waters … ja auch mit Jimi Hendrix und vielen ähnlichen großen Namen.

Im Jahr 1975, ausgebrannt vom wilden Leben der damaligen Zeit, wandte sich Walker Gott zu, um für das nächste Jahrzehnt mit einer Gospelgruppe zu singen, den Spiritual Corinthians. Ein Auftritt am New Orleans Jazz & Heritage Festival weckte bei Walker wieder die Lust am Blues. Joe Louis Walker hat seither 24 eigene Alben veröffentlicht und auf Produktionen namhafter Musiker wie Buddy Guy, Taj Mahal, Ike Turner und Clarence «Gatemouth» Brown mitgewirkt

 

Von: ka

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz