Gemeinsame Aktion der Südtiroler Qualitätsprodukte gestartet

„Kennst Du Deine Heimat?“ –Rätselspiel für Mittelschüler geht in die zweite Runde

Mittwoch, 19. September 2018 | 13:55 Uhr

Bozen – „Kennst Du Deine Heimat?“ ist zurück! Das Gewinnspiel, das viele Südtirolerinnen und Südtiroler über 20 Jahre lang begleitet hat, geht nach seiner Neuauflage im vergangenen Jahr in die zweite Runde. Die heurige Auflage dreht sich wiederum um Südtirols Landwirtschaft und die Herstellung von Südtiroler Qualitätsprodukten. Zum Mitmachen aufgefordert sind alle Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr 2018/19 die erste, zweite oder dritte Klasse Mittelschule besuchen. Der offizielle Starttermin des Gewinnspiels ist der 1. Oktober 2018, Einsendeschluss ist der 30. März 2019.

Die Initiative zur Neuauflage von „Kennst Du Deine Heimat?“ ging vom Südtiroler Apfelkonsortium aus. Die diesjährige Ausgabe koordiniert IDM Südtirol in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Apfelkonsortium, dem Konsortium Südtiroler Wein, dem Südtiroler Speckkonsortium, dem Sennereiverband Südtirol und allen Produkten mit dem Qualitätszeichen Südtirol. Unterstützt wird das Vorhaben von der Südtiroler Sparkasse, die seinerzeit das Gewinnspiel eingeführt hatte.

Die Themen und Inhalte der zweiten Ausgabe des Rätselspiels umfassen alle Bereiche der Südtiroler Landwirtschaft bzw. deren Erzeugnisse: Gemüse- und Obstbau, Landbau, Milch- und Viehwirtschaft. Die einzelnen Kapitel sind spannend und lehrreich aufbereitet.

Georg Kössler, Obmann des Südtiroler Apfelkonsortiums und Initiator dieses Projekts, zeigt sich überaus erfreut über die Fortführung des Projekts: „Mit dem Projekt möchten wir in Zusammenarbeit mit den Südtiroler Qualitätsprodukten aus dem Lebensmittel- und Agrarbereich Südtirols Mittelschüler für die Themen Regionalität, kleine Kreisläufe, saisonales Angebot und gesunde Ernährung sensibilisieren. Die Neuauflage des Rätselspiels ‚Kennst Du Deine Heimat?’ im Schuljahr 2017/18 war ein großartiger Erfolg mit vielen positiven Rückmeldungen von Lehrern und Schülern. Ich hoffe, dass wir auch heuer wieder viele Schüler zum Mitmachen bewegen können.“

Auch Hansi Pichler, Präsident von IDM Südtirol begrüßt die Initiative: „Eine unserer Kernaufgaben ist die Vermarktung der Südtiroler Qualitätsprodukte im In- und Ausland. In Südtirol führen wir seit Jahren verschiedene Schulprojekte durch, um Schülerinnen und Schülern die Themen Regionalität und gesunde Ernährung auf informative und spielerische Art und Weise näherzubringen. Es freut uns, dass wir das Gewinnspiel nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr weiterführen können. In diesem Schuljahr können sich erstmals auch alle Schüler, die in die 3. Klasse eingeschrieben sind, am Wettbewerb beteiligen.“

Die Antwortkarten können per Post an das Südtiroler Apfelkonsortium gesendet oder in den Filialen der Südtiroler Sparkasse abgegeben werden. Ausgelost wird innerhalb April 2019 – zu gewinnen gibt es wiederum 1.000 Preise.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz