Große Geschichten für kleine Ohren

Kindern die Welt der Bücher näher bringen

Donnerstag, 19. Januar 2023 | 19:08 Uhr
Vettorato_Casanova

Bozen – Lesen ist Reichtum – Lesen bereichert Kinder: Aus dieser Überzeugung heraus ist die Initiative “Geboren um zu lesen trifft GUGGUG!” entstanden, eine Zusammenarbeit zwischen der italienischen Bildungsdirektion und dem Kulturministerium. “Diese erfreuliche Initiative fördert die jüngsten Kinder, mit dem Lesen auf spielerische Weise in Kontakt zu treten und die spannende Welt der Bücher zu entdecken”, betont der Landesrat für italienische Schule und Kultur, Giuliano Vettorato. Heute fiel im Kindergarten Kaiserau in Bozen der Startschuss für das Projekt. Stellvertretend für vier ausgewählte Kindergärten überreichte er dem Kindergarten Kaiserau ein Bücherpaket.

GUGGUG! ist eine Fernsehsendung für Kinder im Vorschulalter, die von der Landesdirektion für italienische Kindergärten in Zusammenarbeit mit dem Teatro Stabile in Bozen, der Musikschule Vivaldi und Rai Alto Adige produziert wird. Die Philosophie von GUGGUG! besteht darin, jede Folge einem bestimmten Thema zu widmen, wie Perspektive, Zeit oder Langeweile, wobei verschiedene Ausdrucksformen verwendet werden, beginnend mit der Lektüre eines Buches. Nun präsentiert sich GUGGUG! von einer ganz neuen Seite, um Kindern die Möglichkeit zu geben, hochwertige Bücher kennenzulernen.

120 Bilderbücher für Kinder von drei bis sechs Jahren

In diesem Sinne wurde die Initiative “Große Geschichten für kleine Ohren” ins Leben gerufen. Sie ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen der italienischen Bildungsdirektion und der italienischen Kulturabteilung: Über das Landesamt für Bibliotheken wurden 120 Bilderbücher für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren angekauft. Bei den Büchern handelt es sich um Klassiker der Kinderliteratur und Neuerscheinungen, sowohl in italienischer als auch in deutscher Sprache, die unterschiedlichste Thematiken behandeln.

Die Landesdirektion italienischer Kindergärten wählt jedes Jahr vier Kindergärten aus, denen ein Bücherpaket zur Verfügung gestellt wird. Die pädagogischen Fachkräfte erhalten den bibliographischen Leitfaden “Große Geschichten für kleine Ohren”, der die Bücher vorstellt, sowie didaktische Vorschläge, um die darin enthaltenen Themen mit Hilfe weiterer Ausdrucksformen zu beleben – so wie es mit der Musik beim Fernsehformat “GUGGUG!” der Fall ist. Die bibliografische Auswahl orientiert sich an “Nati per leggere” (“Geboren um zu lesen”), dem italienweiten Programm zur Leseförderung von Geburt an.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz