"Kultur heißt Begegnung"

Kultur on Tour in Bruneck

Donnerstag, 19. August 2021 | 17:40 Uhr

Bruneck – Am gestrigen Mittwochabend hat die dritte und somit letzte Ausgabe der Initiative Kultur on Tour das Programm von 2021 beendet. Dabei ließen sich die Künstler von den frischen Temperaturen zu später Stunde nicht abhalten: ein bunter Mix aus rockigen Tönen der Jugendband Blackout über Volksmusik von den Woazgruiba Jungs bis hin zur Theatereinlage der Heimatbühne Sand in Taufers, die das Publikum zum Schmunzeln brachte. Alfred Unterkircher vom Tourismusverein Bruneck und Jochen Schenk von Bruneck Events zeigten sich als Mitveranstalter zufrieden: „Ein Live-Abend inmitten der Stadt ist ein willkommenes Zusatzangebot für Gäste gleichermaßen wie für die Bewohner Brunecks und der Umgebung.“

Unter den Gästen waren auch der Bürgermeister der Stadt Bruneck, Roland Griessmair, der auf die Wichtigkeit solcher Initiativen wie Kultur on Tour hinwies – vor allem nach dieser langen Durststrecke für Musiker, Kulturtreibende und Kunstschaffende. „Denn Kultur heißt letztendlich Begegnung, soziale Kontakte, Austausch miteinander und Momente genießen“, so der Bürgermeister weiter. Klaus Runer, Präsident des Theaterverbandes, sieht die Veranstaltung als Startschuss und hofft, dass die Theatersaison im Herbst in Südtirol erfolgreich beginnen wird.

Der Abend wurde von der Band „Baguette Sextett“ und den Stars der Südtiroler Musikszene Tracy Merano und Patrick Strobl abgerundet. In Besonderem gedachte man Helli Thaler, leidenschaftlicher Musiker aus dem Pustertal, der kürzlich bei einem Flugzeugabsturz sein Leben verlor. Für ihn wird am Samstag, 21. August 2021 ein Konzert auf dem Rathausplatz in Bruneck organisiert.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz