Endlich wieder Live-Musik

Lauer Ferragosto-Abend mit Kultur on Tour

Dienstag, 17. August 2021 | 00:16 Uhr

Bozen – Zwei der drei Kulturstopps ist am Waltherplatz erfolgreich über die Bühne gegangen. Am gestrigen Sonntagabend fand auf dem Waltherplatz in Bozen die zweite Ausgabe von Kultur on Tour statt. Initiatorin und Moderatorin Silvia Fontanive führte zweisprachig durch den Abend, welcher verschiedenen Südtiroler Musiker wieder zu mehr Sichtbarkeit verhelfen soll. „Ein absolut tolles Projekt, ich bin froh, dass uns Künstlern diese Möglichkeit geboten wird“, zeigt sich Patrick Strobl begeistert, „Deshalb werde ich auch am kommenden Mittwoch in Bruneck nochmals auf der Bühne sein“, so Strobl weiter.

Für den abwechslungsreichen Sommerabend sorgte das Trio „Cordes Y Butons“ mit einem musikalischen Klangraum von den Alpen über Irland, Russland, Polen und nordische Länder. Des Weiteren auf der Bühne waren die Cover Band „Fonzies“, die Sängerin und Songwriterin „Maht Hilda“ und der Mundartmusiker Sepp Messner Windschnur. Die Direktorin des Verkehrsamtes Bozen, Roberta Agosti, zeigte sich erfreut über den musikalischen Abend und das gelungene Zusatzangebot für Gäste in Bozen.

Die Autonome Provinz Bozen, Abteilung Kultur sowie der Raiffeisenverband unterstützen die Initiative Kultur on Tour, der nächste Stopp findet am Mittwoch, 18. August 2021 in Bruneck mit Tracy Merano, Jonas Oberstaller & Theresa Falkensteiner, Patrick Strobl, „Baguette Sextett“, Die Woazguber“ statt und wird durch einen Auftritt der Heimatbühne Sand in Taufers abgerundet.

Von: bba

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz