Siebtes interkulturelles Sportfest Let’s play! der Organisation für Eine solidarische Welt

Let’s play!

Donnerstag, 06. September 2018 | 20:39 Uhr

Brixen – Am kommenden Samstag findet in Brixen zum siebten Mal das interkulturelle Sportfest Let’s play! der oew statt. 3er-Teams können sich zum etwas anderen Sportturnier noch bis zum 12. September anmelden. Hannes Fink vom FC-Südtirol gibt dieses Mal den digitalen Anpfiff der Spiele.

Organisation für Eine solidarische Welt

Am 15. September werden auf dem Sportplatz Campill in Brixen unzählige Sportbegeisterte zu „Let’s play!, dem interkulturelle Sportfest der oew -Organisation für Eine solidarische Welt, erwartet. Auch Südtiroler Vereine wie der ASV Milland und Flüchtlingsunterkünfte sind mit von der Partie und werden sich in verschiedenen Fußballvarianten messen: Vom kurzen Fußball- und Frisbeematch bis hin zum emotionalen Wettkampf am Calcetto-Tisch ist für Jung und Alt etwas dabei. Den Gewinner*innen des Turniers winken tolle Preise, darunter auch Tickets zu einem Fußballspiel des FC-Südtirols in Eppan. Das Ziel des kleinen aber feinen Sportfests der oew ist, wie immer, die zwischenmenschliche Begegnung.

Organisation für Eine solidarische Welt

„Studien beweisen, dass gemeinsame positive Erlebnisse, wie eben auch Teamsport, zum Abbau von bestehenden Vorurteilen beitragen kann“, so Adrian Luncke, oew-Bereichsleiter für Vielfalt und Miteinander und Organisator des Events. Durch Aktionen wie diese möchte die oew dazu beitragen, dass sich Menschen kennen lernen, die sich ansonsten nicht begegnen würden.

Auch Hannes Fink, Kapitän des FC-Südtirol, der dieses Jahr über eine Videobotschaft den Startpfiff für „Let’s play!“ geben wird, betont die Bedeutung von Respekt und Fairness, die nicht nur auf dem Fußballfeld von Bedeutung sind: „Egal woher jemand stammt, wie alt er ist und welche Werte er vertritt – auf dem Spielfeld zählt nur das Miteinander.“

Diese Vision im Blick wird am Samstag um 13:30 Uhr auf dem Sportplatz Campill in Brixen zum siebten Mal in Folge das Leder anrollen. Ab 19 Uhr wird auf dem Gelände gegrillt und gemütlich ausgefeiert. Die Anmeldungen für die 3erTeams (mind. 12 Jahre alt und mind. eine Frau) laufen noch bis zum 12. September über adrian.luncke@oew.org oder 0472 208208.

Von: ka

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz