Landesrat Achammer appelliert an die Vernunft

Maskenpflicht in den Schulen: Protest der Eltern

Samstag, 07. November 2020 | 17:35 Uhr

Bozen – Die Maskenpflicht für Kinder in den Schulen geht vielen Eltern laut Medienberichten zu weit. Es regt sich Widerstand und mittlerweile gibt es sogar auf Facebook einen Aufruf zu einer Protestaktion. Kinder sollten mehrere Tage zu Hause gelassen werden.

Bildungsrat Philipp Achammer appelliert an die Vernunft aller Beteiligten. Die Maskenpflicht in den Schulen sei ernst zu nehmen. Nur dann könnten die Pforten der Schulen am Montag wieder aufgehen.

Tragen die Schüler nicht die Maske, gebe es nur die Alternative der Schulschließung, meint Landesrat Achammer.

Ab Montag haben die Grundschüler und die Schüler der ersten Klasse Mittelschule wieder Präsenzunterricht. Die anderen beiden Mittel-Schulstufen und die Oberschüler dagegen Fernunterricht.

Vorschlag der STF: “Wahlfreiheit zwischen Präsenz- und Fernunterricht”

“Besonders im Bereich Schule sind die individuellen Familien- und Arbeitssituationen sowie die Empfindungen bezüglich Ansteckungsrisiko sehr unterschiedlich und gerade für Eltern sehr nervenaufreibend. Zudem ist eine permanente Maskenpflicht in der Schule nicht für alle Schüler geeignet bzw. zumutbar.” Die Süd-Tiroler Freiheit hat der Landesregierung daher den Vorschlag unterbreitet, den Eltern und Schülern die Wahlfreiheit zu überlassen, in welcher Form die Kinder unterrichtet werden sollen, ob in der Schule oder zeitweilig mittels Fernunterricht daheim.

“Die Umsetzung so eines Modells wäre relativ leicht möglich, indem in der Schule eine normale Unterrichtsstunde abgehalten wird, die mittels Livestream einfach übertragen und aufgezeichnet wird. Quer durch alle Schulstufen durch könnte so zwischen Präsenz- oder Fernunterricht entschieden werden, je nach individueller Familiensituation”, so die STF.

“Durch die Wahlfreiheit wären weniger Personen gleichzeitig in der Schule präsent, die Abstände zwischen den Personen würde sich vergrößern und das Infektionsrisiko dadurch deutlich minimiert. Vielleicht könnte dadurch auch die permanente Maskenpflicht für alle wieder aufgehoben werden, da diese besonders für ganz junge Schüler eine Zumutung ist. Der Vorschlag der Süd-Tiroler Freiheit zur Wahlfreiheit der Unterrichtsmethode wurde in der Landtagssitzung von Donnerstag von Kompatscher einfach als unrealistische Spinnerei hingestellt und ohne Diskussion abgelehnt, obwohl es dieses Modell der Wahlmöglichkeit zwischen Fern- und Präsenzunterricht bereits seit Monaten in Frankreich und in anderen Ländern gibt. Warum sollte das in Südtirol nicht auch machbar sein? Den Familien muss mehr Entscheidungsspielraum gewährt werden, um Eltern und Kindern die Corona-bedingten Umstände erträglicher zu machen”, so die Bewegung.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

149 Kommentare auf "Maskenpflicht in den Schulen: Protest der Eltern"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Nik1
Nik1
Superredner
17 Tage 22 h

Sat froah dass die Kindo in die Schuile terfn!!! Söfflonge titas wo bise se animma terfn! Obo se isch jo noa anet recht!!!

tomsn
tomsn
Tratscher
17 Tage 22 h

Wie mans mocht isch folsch! I bin a froh dass Schule isch!

Nik1
Nik1
Superredner
17 Tage 22 h

@tomsn i bin froah mir megn la betn dass et wido asö wearsch wie in Langis wie solln die Kindo den gonzn Learnstöff auhöll!

freigab
freigab
Neuling
17 Tage 22 h

Bitte probier wenigstens a so zu schreiben, dass man epes versteat🙈🙈🙈

Nik1
Nik1
Superredner
17 Tage 21 h

@freigab der wosis vostian WILL vosteats und do rescht vosteahts ondorscht anet!

veri
veri
Grünschnabel
17 Tage 21 h

ma gonz genau … olm isch zu lármen 😡😡😡 wàhrend in unterricht mit maske sitzen (net ummarenn) tuat in niamand wea … wos tat sem a orzt oddo a onderer wos se muass in gonzen tog au hobn ? Ma leitlan geatz no ??! Liabo koane schuale oddo wos ? seit froah dass se gian terfn ! UND NET OLM PLERRN 😵😵😵

Elvira 67
Elvira 67
Neuling
17 Tage 21 h

Nik1 die Schuel werd sou oder sou zue getun sel isch der nägste Schritt.De startn iets a Weilele und donn isch zu gonz sicher ober nit weil sich die Kinder nit drun holtn sondern weil sie des welln.Inser Achammerle tuet lei verhoassn und nix holtn.

Nik1
Nik1
Superredner
17 Tage 20 h

@Elvira 67 mosnsch wenn genui Elton plern ihre Kindo missn ohne Maske in do Klasse sitzn wearts bessa??? Mit Sichoheit net!!! I persönlich bin a koan Freund vo die Maskn obo i setztse au als Respekt vo meina Mitmenschen. I kon nia wissn wenn i begegne, der konn jo a poor Vorerkronkungen hobm!

Nik1
Nik1
Superredner
17 Tage 20 h

@veri supo👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻

ikke
ikke
Superredner
17 Tage 19 h

@Nik1 Respeckt! Wenn olla so denkn tatn wie du nor gabs koan Virus mear!! Obor leidor wissmor wieas zuageat im Lond und af dor Welt!

Nik1
Nik1
Superredner
17 Tage 19 h

@ikke jo leido😔

Simba
Simba
Superredner
17 Tage 18 h

@ikke Speck wird mit ck geschrieben aber nicht Respekt

bubbles
bubbles
Superredner
17 Tage 18 h

@Nik1
Um mit meinen (ja sie nerven mich auch oft) Kindern zu lernen oder bewusst Zeit zu verbringen braucht es halt ein gewisses Einfühlungsvermögen und Geduld. Kinder denken nicht wie Erwachsene. In diesem Punkt möchte ich jedem Elternteil nahe legen, vergesst nie euer eigenes Kind. Dann gehts leichter 🍀

Nik1
Nik1
Superredner
17 Tage 11 h

@bubbles Mir Elton hom die Aufgobe insra Kindo zu erziehen und Lehrer hom die Aufgobe Kindo zu unterrichten. Und wenn Kindo nervn sollte man koana richtn.

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
17 Tage 9 h

Appell an die Vernunft? Noch nicht verstanden, was uns diese Appelle bis jetzt gebracht haben ausser die rote Zone ab morgen.
Die Eltern, die damit nicht einverstanden sind, sollen sie zu Hause behalten und selbst unterrichten, ohne dann zu jammern.

Anja
Anja
Universalgelehrter
17 Tage 7 h

@So ist das und was ist mit den Lehrern? müssen die es sich gefallen lassen, dass die kinder ohne maske kommen? ich bin selbst keine lehrerin, aber wäre ich eine, würde ich streiken, wenn kinder ohne maske kommen, weil deren eltern „einfach keine lust drauf haben“…

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
17 Tage 7 h

@ikke 🤣🤣🤣🤣🤣

ikke
ikke
Superredner
17 Tage 7 h

@Simba so ist das👍👍🙏bitte verzeih mir!

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
17 Tage 5 h

@Anja
Nein, die Lehrer müssen sich das nicht gefallen lassen.
Daher meinte ich ja, alle jene Eltern, die gegen eine Maskenpflicht sind, sollen die Kinder zu hause behalten, aber bitte ohne zu jammern, denn die Schulen sind ja noch offen.

Knypser
Knypser
Grünschnabel
17 Tage 5 h

@Simba Na wenn das dein einziges Problem in diesem Forum ist, Rechtschreibfehler zu bemängeln, könnte ich dir in jedem zweiten Kommentar welche zeigen. Hier geht‘s um Meinungen und Inhalte, Herr Deutschlehrer!

Knypser
Knypser
Grünschnabel
17 Tage 5 h

@Nik1 … und wenn man Kinder nicht erziehen will, sollte man sich keine anschaffen.

Knypser
Knypser
Grünschnabel
17 Tage 5 h

@Anja So ist es. Ich würde genauso handeln.

Knypser
Knypser
Grünschnabel
17 Tage 4 h

@So ist das Wenn Impfgegner ihre Kinder nicht zur Schule schicken dürfen, kann bei Ignoranz der Maskenpflicht doch ebenso verfahren werden.

@
@
Superredner
16 Tage 22 h

Nik1 hat wahrscheinlich auch Fernunterricht gehabt(geschwänzt) 🙂

Gudrun
Gudrun
Superredner
17 Tage 22 h

Achammer sollte der nächste Landeshauptmann werden !!

faif
faif
Tratscher
17 Tage 22 h

na bitte net!! …der konn lei bla bla bla …der nägschte londeshauptmonn mogg wieder eppis energischer unpocken wiea der Durnwalder zb. gmocht hot.

jochgeier
jochgeier
Superredner
17 Tage 22 h

wenns drum geht zu reden, versprechen zu vertrösten ist er sicher spitze, das wars aber leider schon.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
17 Tage 21 h

na bitte net! an Durnwalder brauch mo nimma!!!!!

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
17 Tage 21 h

i woas it wegat a maske setta pleide tean, hobs susch koane probleme, amol meine kinder hobm wegat dr maske koa problem, letzer wars koan kontakt mit die schualkollegn zu hobm.

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
17 Tage 17 h

na net, dampfplauderer.

bubbles
bubbles
Superredner
17 Tage 17 h

Für dass, das Gudrun ein Troll ist sind es wirklich erschreckend viele Befürworter.

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
17 Tage 9 h

Schönredner haben wir ja ausreichend, also nein danke. 🙃

andr
andr
Universalgelehrter
17 Tage 8 h

Irgendwann sollte man Kompromisse eingehen also es ist schon viel das Schulen offen bleiben und die Maske wäre ein guter Kompromiss net plärrn sondern Lösungen suchen

durchdacht
durchdacht
Tratscher
17 Tage 7 h

Weil er euch nomask Leuten schön zugeredet hat, hm? Unsere Kinder brauchen keine Masken… kurz vor den Wahlen. :_)

halihalo
halihalo
Grünschnabel
17 Tage 22 h

ich zweifle auch an der Sinnhaftigkeit dieser Maßnahme aber bitte lässt die Schule weiterlaufen.!!!..dann eben mit Maske…die kinder brauchen ein bischen Routine und Normalität

DontbealooserbeaSchmuser
17 Tage 21 h

Du zweifelst daran, willst die Kinder aber trotzdem quälen?

veri
veri
Grünschnabel
17 Tage 21 h

gonz genau 👍🏼👍🏼👍🏼 und de plerrer selln die kindo dahoam unterrichtn ohne maske … iatz isch ingalling genua !!! Des passt aso !

bubbles
bubbles
Superredner
17 Tage 21 h

@veri
Heimlich. Wie hieß das nochmal?

ikke
ikke
Superredner
17 Tage 19 h

@DontbealooserbeaSchmuser quälen weist du überhaupt was Qualen sind? Eine Qual ist wenn jemand nicht weiß was er will!! Das geht so nicht und jenes geht so auch nicht! Ich habe jedenfalls noch kein Kind mit Maske heulend angetroffen es seidenn die Eltern gehen ihnen mit schlechten Beispiel voran!!!

Simba
Simba
Superredner
17 Tage 18 h

@DontbealooserbeaSchmuser Quälen? Wos schreibst du für Schmarrn .Meine Kinder haben keine Probleme.Es ist ja nur eine kurze Zeit.

Simba
Simba
Superredner
17 Tage 18 h

@veri guter Kommentar. Lasst eure Kinder daheim dann haben die Lehrpersonen weniger Arbeit und müssen sich nicht das Geplärre von den Müttern anhören.

halihalo
halihalo
Grünschnabel
17 Tage 17 h

@DontbealooserbeaSchmuser
quälen ? du übertreibst wohl

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
17 Tage 8 h

@ikke
Enterder hosch kuane Kinder, kuane Erfahrung mit 5 Stund ununterbrochen den Lappen auf oder uanfoch lai a sadistisches Aderle ? Wos isches epper ?? 🤔

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
17 Tage 7 h

@ Simba
De kurze Zeit kennen mir inzwischen zur Genüge….glabsch wol selbo net wos du do schreibsch….gschlofn die letschtn 10 Monate…?

ikke
ikke
Superredner
17 Tage 7 h

@Lana77 i muaß di leidor enteischn i orbeit bis zu 8 Stundn mit Maske! Mit Pausn natürlich! Und i honn a Kindor de mit dor Maske null Probleme hobm weil sie jo sechn dass dor Tatta des jo a konn und monchmol muaß i sie ermutign im Freien die Maske weg zu tian weil sies schun so gewohnt sein!

Knypser
Knypser
Grünschnabel
17 Tage 4 h

Ich habe in den ständigen Kommentaren noch kein einiges Argument der Schulkindermaskenverweigerer gelesen, aus dem hervorgeht, dass Kinder erst ab einem bestimmten Alter ansteckend sind. Für so einen Unsinn gibt es auch kein Argument.

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
17 Tage 22 h

Lasst wenigstens, unseren Kindern, die Freiheit / in Freiheit würdevoll leben .

Unbekanter85
Unbekanter85
Neuling
17 Tage 22 h

Kinder haben genug Freiheit wenn endlich die Mutter und Vater ihren Kindern an die Masken tragen erklären warum und nicht Masken verweigern es geht auch um die Gesundheit der Lehrer aber warum sind so viele Positive in den Schulen das ist euch ja egal behaltet würde Kinder Zuhause und kümmert euch selber um alles und hoffe das die Schulen bald zu sind und das broblem gelöst ist und Unterstüzung von Steuergelder und ki der Geld soll man euch auch streichen ihr seit egoisten

Motorrad
Motorrad
Grünschnabel
17 Tage 22 h

Blär a gsatzl

tobi1988
tobi1988
Tratscher
17 Tage 22 h

Und die Alten lassen wir dafür krepieren ? Kinder haben noch das ganze Leben vor sich, die halten so einen Corona Winter schon aus.

NaDannIstGut
NaDannIstGut
Neuling
17 Tage 21 h

@Unbekanter85 mich würde mal interessieren ob du di Regeln in der Schule kennst? ich meine di seit 05. september gelten? was hat denn das bitte mit Maskenverweigerern zu tun?? jedes Kind trägt Maske nur nicht am eigenen Platz sonst überall ….

bubbles
bubbles
Superredner
17 Tage 21 h

@tobi1988
Wer ist das schwächere Glied? Wer ist unsere Zukunft?

Simba
Simba
Superredner
17 Tage 18 h

Blitz Lächerlich dein Kommentar

durchdacht
durchdacht
Tratscher
17 Tage 15 h

Und sell reicht net. Aerosole.. Hallooo!!

StreetBob
StreetBob
Tratscher
17 Tage 8 h

@Unbekanter85
Wow!! Super Rechtschreibung und Satzstellung… bisch woll a nit long Schual gongen….

Knypser
Knypser
Grünschnabel
17 Tage 4 h

Was genau haben Sie an der Pandemie nicht verstanden, dass Sie das Einhalten von Sicherheitsmassnahmen als würdelos empfinden?

OrB
OrB
Universalgelehrter
17 Tage 22 h

Maskenverweigerer sollen ihre Kinder zu Hause behalten und net long sumsen!

NaDannIstGut
NaDannIstGut
Neuling
17 Tage 22 h

so ein blöder Kommentar, es gilt seit 5. September Maskenpflicht in den Schulen. Schüler müssen immer dann wenn sie sich von A nach B bewegen, in den Pausen, beim Turnunterricht und sogar beim Gang auf die Toilette eine Maske Tragen. Bis jetzt war es so dass wenn die Kinder auf Ihren Platz waren sie die Maske abnehmen durften. Nebenbei alles Einzelbänke mit 1.5 m distanz…

ikke
ikke
Superredner
17 Tage 19 h

@NaDannIstGut Klassenzimmer sind geschlossene Räume und da müssten schon immer dauerhaft Masken getragen werden wie in den Läden auch! Es war ein Kompromiß im Klassenzimmer ohne Maske zu sitzen wird jetzt aber zu riskant anhand der Infektionszahlen!! So sehe ich das!

OrB
OrB
Universalgelehrter
17 Tage 7 h

@NaDannIstGut
Leider sind nicht in allen Klassen die 1,5m Mindestabstand garantiert, dazu kommt noch, dass Klassenräume kleine geschlossene Räume sind mit bis zu 25 Personen.
Unseren Sprösslingen wird schon keine Zacke aus der Krone fallen wenn sie mir Maske im Klassenzimmer sitzen.

jochgeier
jochgeier
Superredner
17 Tage 22 h

zuerst alle gegen schulschließung und für presenzunterricht jetzt da es erreicht das wetter gegen die maskenpflicht.
ich trage mindestens 9h maske täglich, mir passts gar nicht aber mit ein paar mal frische luft schnappen und etwas willen gehts.
kinder sind da viel gewissenhafter als wir alte, das ganze geplärre geht sicher nicht aufs konto der kinder.

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
17 Tage 21 h

..genau: aber wenn ich meinen Kinder ständig vorheule wie schlimm die Maske ist oder das Kind ständig frage ob die Maske schon fein ist…dann darf ich mich nicht wundern wenn Kinder maulen. Leider werden die Menschen immer verrückter, jeder will sein Leben maßgeschneidert. irgendwann verlangt der laktoseintolerante seinen eigenen Parkplatz.

corona
corona
Tratscher
17 Tage 9 h

@alpenfranz
der war gut! hahaha
manche sind sogar ohne laktose intolerant!

Knypser
Knypser
Grünschnabel
17 Tage 4 h

@alpenfranz 👍👍😂😂😂

NaDannIstGut
NaDannIstGut
Neuling
17 Tage 22 h
Lasst die Kleinsten doch endlich in Frieden sie lernen sowiso nichts mehr, gestaffelter Ein und Austritt, also geht die Erste und die Letzte Stunde sowiso verloren. Beim Turnen und in der Pause herrscht Maskenpflicht, gegessen wird alleine, alles auf Distanz, Blätter und Stifte dürfen nicht getauscht werden, die Schule ist eine einzige Regel! Auch beim Gang in die Toilette(alleine) Maskenpflicht, jede Stunde stosslüfen. In der kalten Jahreszeit gilt die empfehlung eine Decke o. einen 2. Pullover in die Schule mitzunehmen da ansonsten beim Lüften sich die Kinder verkühlen könnten??!!! Übrigens alles Einzelbänke 1,5 m Distanz… Glaub Ihr nicht langsam es… Weiterlesen »
xyz
xyz
Superredner
17 Tage 21 h

Naja….Regeln hat es in der Schule schon immer gegeben, und meist noch viel mehr und strengere als sie jetzt sind. Oder wer durfte früher im Unterricht trinken, oder einfach so auf die Toilette? Wenn man Glück hatte bei Stundenwechsel; es gäbe noch x Beispiele….deswegen, isch des iatz no long net es schlimmste, und es hängt viel davon ob, wie Lehrer und Eltern es in die Kinder vermitteln.

tomtomtom
tomtomtom
Neuling
17 Tage 21 h

Geb dir vollkommen Recht.

NaDannIstGut
NaDannIstGut
Neuling
17 Tage 20 h

@xyz natürlich wird niemand sterben, aber zielführend wird langfristig eine Maske bei 6jährigen nicht sein… es wird eh nicht lange dauern da gehen di Schulen komplett zu.. dürfte nur eine Frage von Tagen sein… nur eine Meinung!

gschaidian
gschaidian
Superredner
17 Tage 19 h

Aber zumindest schnaufen das durfte man immer. Jetzt ist auch das schon erschwert. Schämt euch sogar die kleinen Kinder in diese Sch…..hineinzuziehenden. Früher hat man Kinder BESCHÜTZT und sie von SINNLOSEN Maßnahmen ferngehalten.

Rosarot
Rosarot
Neuling
17 Tage 9 h

@gschaidian
Respektlos dieser Kommentar gegenüber Kranken und älteren Menschen. Es zählen immer nur die verwöhnten Kinder. Es ist tragisch und traurig dass sich Eltern wegen dieser Kleinigkeit so aufregen. Bin mir sicher die Kinder hätten es bei Erklärung verstanden.

Knypser
Knypser
Grünschnabel
17 Tage 4 h

Nicht zu vergessen: Die wochenlangen Ferienzeiten nach dem ersten Lockdown. Wer meint, dass Schüler in diesem Kalenderjahr Wesentliches dazugelernt haben, ist fernab der Realität. Man hätte den langen coronaarmen Sommer nutzen können, die Lockdown-Fehlzeiten aufzufangen, anstatt eine Auszeit von der Auszeit zu nehmen. Mit gutem Willen geht alles.

Veren_rch
Veren_rch
Neuling
4 Tage 5 h

Also mir gehats guat. Und wos i fa die Letzen her: in die hel gehats a guat. Also in meiner Schual gehat koane Stunde verloren, olle Lehrer sein holt so gscheid und planen es guat. I bin zumindest froha, dass i meine Freinde sechen terf, Regeln hin oder her. Mi pocken des olle WENN MIR WELLEN!😉

Veren_rch
Veren_rch
Neuling
4 Tage 5 h

@gschaidian Also die Maßnahmen würde ich ABSOLUT nicht als sinnlos bezeichnen. Ich habe von meiner Nachbarin (geht in die 3. Grundschule) nichts Schlimmes gehört, außer halt, dass es ein wenig Schade ist, nicht mehr so zu spielen wie früher. Aber sie weiß wieso es so ist und sie trägt die Maske und „plerrt do iatz a net ummer“. Den Kleinen gehts gut, solange man nicht hysterisch und belanglos auf sie einredet, dass eh alles schlimm ist und dass die armen mit Maske in die Schule müssen ecc.

faif
faif
Tratscher
17 Tage 22 h

…ols a witz!! wer hot do iatz es problem?? …die eltern oder?? weil inzere kinder kennen uhne probleme mit der maske auf in der schual sitzen und sich selber und ondere verontwortungsvoll schützen so guat es geaht. …sein eher viele erwochsene dee bis heint no net wissen um wosses geaht und teilweise mit der masken untern kinn manonder rennen. schaugmer amoll dass sell aufhärt und holtmer inz olle an die obstonds- und hygieneregeln!
…ober oanfocher isch logisch jammern…

veri
veri
Grünschnabel
17 Tage 21 h

die erwochsenen jammern … die kinder sein flexibler und braver 👍🏼🥰 schamp enk , plerrer , es isch nia nicht recht ! Koane Schuale, maske in do schuale … nix recht 😡😡😡 es isch holt amol so

bubbles
bubbles
Superredner
17 Tage 20 h

@veri
Kinder gehorchen. Kinder tun alles für ihre Eltern!

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
17 Tage 20 h

Lai mol sou zur Info ??? Hosch du schun mol die Maske 4 bis 5 Stund ununterbrochn auf ghop ??

Nik1
Nik1
Superredner
17 Tage 7 h

@Lana77 jo täglich!!! Es isch net fein obo i tuis in der Hoffnung mi und ondre zuschützn! Es gib Lehrer de om selber Vorerkronkungen und Ongehörige wosn Vorerkronkungen hobm. Und viele Kindo hobm Großeltern mit Vorerkronkungen!

Veren_rch
Veren_rch
Neuling
4 Tage 5 h

@Lana77 Jo hon i und i hons überleb und schwar wors a netta. Und hel hon i im Praxisunterricht kopp, kochen, wo wirklich a wos tian muasch. also do iatz net moanen, dass des net gehat, gel?

Storch24
Storch24
Kinig
17 Tage 21 h

Liebe Eltern , ich hoffe ihr habt heute die Sendung gesehen, was die Krankenpfleger in der COVID Abteilung leisten müssen,
Die müssen nicht NUR Masken tragen, sind in Vollschutz Kleidung und das für Stunden, ohne die Möglichkeit zur Toilette zu gehen, heiß ist es , aber sie tun es 7m leben zu retten.
und ihr reklamiert die Masken ? Krass .
Helft den Angestellten im Krankenhaus, dass es bald besser wird.

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
17 Tage 20 h

Mir redn nit fe Erwogsene de sich ihrn Beruf selber ausgsuacht hobn, mir redn fe 6jährige KINDER !… 🤦🏻‍♂️

sunshine
sunshine
Superredner
17 Tage 19 h

Wir reden hier einerseits von erwachsenen Menschen mit dessen Beruf eine gewisses Risiko einher geht und welche täglich neue chirurgische Masken vom Sanitätsbetrieb bekommen und andererseits von Kindern welche sich wie Erwachsene benehmen sollen mit selbstgenähten Stoffmasken die nach 1 Stunde schon durchnässt und grausig ohne Ende sind?

Knypser
Knypser
Grünschnabel
17 Tage 4 h

@Lana77 Ja Kinder, die sich ihre Eltern nicht ausgesucht haben!

Veren_rch
Veren_rch
Neuling
4 Tage 5 h

@Lana77 I versteha net, wos iatz fir de Kinder so schlimm isch. De verstian sooo viel, wenn man es ihnen ordentlich erklärt! Und de Maske auzuhoben…hel schoffen Kinder a, net lei Erwochsene. Vlt hoben Kinder sogor no bessere Lungen und drschnaufens leichter

jagerander
jagerander
Tratscher
17 Tage 22 h

Mir platzt der Kragen.was ist denn so schlimm am Maskentragen.ich glaube das Maskenverweigern ist so eine Art Aufstand gegen die Bevormundung der Politik. Aber was diese dummen Menschen vergessen, dass es um einen selbst und den Anderen geht. Es geht um die Kranken,die Alten und Schwachen Menschen.Und nicht um einen selbst.Kann es von diesen verantwortet werden, dass diese Menschen erkranken nur weil ein paar Revolutzer nicht sich daran halten wollen.

sunshine
sunshine
Superredner
17 Tage 20 h

Es gibt Studien aus denen hervorgeht, dass Kinder so gut wie keine Erwachsenen mit Covid-19 anstecken, im Gegenteil, eher stecken Erwachsene die Kinder an. Zudem passieren die Ansteckungen nicht in der Schulklasse sondern die Lehrer/Schüler stecken sich in der Freizeit an. Alte, schwache und kranke Menschen sind in der Schule grundsätzlich falsch denn wo viele Menschen sind gibt es auch viele Krankheitserreger. Lehrer die zu den Risikopatienten gehören, sollen im Fernunterricht eingesetzt werden, damit sie geschützt werden. Man muss kein Revolutzer oder Maskenverweigerer sein um den Tatsachen ins Auge zu sehen. Schulen haben ihre Hausaufgaben im Gegensatz zur Politik gemacht.

durchdacht
durchdacht
Tratscher
17 Tage 15 h

Ach geah. Olle sein infiziert ob Kind oder Erwachsener.

Knypser
Knypser
Grünschnabel
17 Tage 4 h

@sunshine Ich hätte gern von dir Quellenangaben zu den Studien, weil mir deine Aussage zu unbegründet ist. Einfach ausgedrückt: Ich glaube das nicht, weil ich diesbezüglich bis heute keine Studie mit dem Ergebnis gelesen habe.

sunshine
sunshine
Superredner
16 Tage 23 h

Die Schweizer Studie Ciao Corona z.B., beim RKI gibt es eine bezüglich KiTa, Markus Falk hat eine für Südtirol gemacht.

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
17 Tage 22 h

Den ganzen Sommer über ging alles solange der Tourismus brummte, jetzt bei den Kindern wird mit Schulschließung gedroht. I tat mi nimma getrauen solche Töne zi spucken.

arianne
arianne
Grünschnabel
17 Tage 22 h

Kinder sein viel vernünftiger als die Erwachsenen, erster beklagt men sich dass die schual zu isch und wenns af oanmol wieder möglich isch wieder zu meckern, die Lehrer wissen sicher wia sie damit umgean miasn.

bubbles
bubbles
Superredner
17 Tage 20 h

Kinder gehorchen den Eltern. Das hat nichts mit Vernunft zu tun.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
17 Tage 22 h

des hot bold nix mear mit Vernunft zu tian.. a offentheater lei mear olls
zom…

Kolibri
Kolibri
Neuling
17 Tage 22 h
Wir haben als Eltern die Aufgabe unsere Kinder zu schützen. Und wenn dann die ersten Kinder in der Schule schlecht werden durch das dauernde Masken tragen möchte ich sehen wem das gefällt. Die Infektionen finden sicher auch nicht an den Sitzplätzen statt sondern in den Pausen. Wie kann man dann dafür sein daß alle am Platz das Kohlendioxid einatmen welches eh schon in den Klassenzimmern nach kurzer Zeit erhöht ist. Und man muss auch wissen daß das Atemvolumen eines Kindes sehr viel kleiner ist als das eines Erwachsenen was bedeutet dass es auch schneller unter den Nebenerscheinungen leidet. Gibt es… Weiterlesen »
Universalgelehrter
17 Tage 20 h

Wenn DIE ersten Kinder schlecht WERDEN, dann kann die Maske nichts dafür!

bubbles
bubbles
Superredner
17 Tage 19 h

@Fahrenheit
Wissen sie das sich die Fälle von Allergien gegen die chirurgischen Masken im Krankenhaus häufen? Fragen sie doch mal in der Dermatologie nach.

Veren_rch
Veren_rch
Neuling
4 Tage 5 h

Wieso netta? Die Masken hoben die gleiche Wirkung, ob jung oder olt, wos isch donn dr Unterschied?
Und in die Kinder werd sicher net fa de Masken letz, entweder sie sein kronk oder sie spielens vor, weils ihmene die Eltern eintrichtern, dass oanem fa de Dinger schlecht werd.

andr123
andr123
Grünschnabel
17 Tage 22 h

Wenn sie übroll epas zu mauln hobm lossmo die Schualn frisch gonz zua, isch eh besser 👍🏽

brunner
brunner
Universalgelehrter
17 Tage 21 h

Kinder stören sich am wenigsten an den Masken…

marc16
marc16
Grünschnabel
17 Tage 20 h

hosch du so viele, dass du sel woasch?!?

Goggile
Goggile
Tratscher
17 Tage 21 h

Hier gehts denke ich nicht um MaskenVERWEIGERER , sondern um Eltern die nicht damit einverstanden sind, dass die Schüler den gesamten Unterricht über die Maske tragen müssen.Ich finde, dass ist ein Unterschied. In den Klassen sind die Schüler 1 Meter voneinander entfernt. Ich finde es schlimm wenn trotzdem immer Masken getragen werden müssen.

Nachdenklich
Nachdenklich
Neuling
17 Tage 20 h

guter Kommentar

ikke
ikke
Superredner
17 Tage 19 h

Nun ich empfinde es auch nicht als angenehm 8 Stunden am Tag an einen Sitz gegurtet zu sein aber das Gesetz sieht es nunmal vor und alles läßt sich gewöhnen! Und wenn der Nutzen größer ist als die Nebenwirkung dann ist es gut so! Meine Meinung!

Knypser
Knypser
Grünschnabel
17 Tage 4 h

Sorry, ich kenne keine Grundschulklasse, in der die Schüler Stunde um Stunde an ihrem Platz kleben bleiben. Umherlaufen und Gruppen bilden ist normal. Da ist nichts mit permanent 1 m Abstand halten. Und ständiger Frontalunterricht ist heute eben nicht mehr zeitgemäss und wird aus pädagogischen Gründen nicht mehr praktiziert. Natürlich können auch Kinder das Virus einfangen und weitergeben. Das einzige Mittel zum Schutz ist aus medizinischer Sicht daher, die Schulen zu schliessen.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
17 Tage 21 h

Wenn der Zutritt in die Klassenzimmer geordnet und die Sitzordnung mit dem nötigen Abstand möglich ist, braucht man den Kindern während dem Unterricht keine !! Masken zumuten. Wie es vor und nach dem Unterricht an den Schulen aussieht, ist eine andere Sache. Und ich weiß von einigen Kindern meiner Vinschger Freunde, dass die Busse und die Bahn heillos überfüllt sind. Daran gilt es zu arbeiten bzw. hätte man spätestens in den Kurzferien arbeiten müssen.

NaDannIstGut
NaDannIstGut
Neuling
17 Tage 19 h
Ars Vivendi genau so ist es… aus diesem Grund platzt so einigen Eltern auch der Kragen, es gibt Genaue Vorschriften und genaueste Regeln wie ein Kind die Schule zu betreten hat und zwar mit Maske das ist seit 2 Monaten so, deshalb verstehe ich das ganze Geschreihe von wegen Maskenverweigerer nicht. In unserer Schule trägt seit 2 Monaten jedes Kind eine Maske ansonsten kein Schulbesuch. Nur wo soll der Nutzen sein auf einer Einzelbank mit Distanz… Es wurden über den Sommer sehr wohl gute Sicherheitskonzepte entwickelt um genau eine permanente Maskenpflicht große investitonen wurden getätigt und jetzt für was? Das… Weiterlesen »
ikke
ikke
Superredner
17 Tage 19 h

@NaDannIstGut die Maske wird nicht als großer Retter gepriesen sondern die Maske reduziert das Risiko und das besteht in eimem geschlossenen Raum wie dem Klassenzimmer sehr wohl!!

durchdacht
durchdacht
Tratscher
17 Tage 15 h

Aerosole. Schun mol wos davon gheart oder wohnst hinter den 7 Bergen mit den 7 Zwergen?

corona
corona
Tratscher
17 Tage 9 h

@NaDannIstGut
Was ist das denn für eine Argumentation?!
Jetzt haben wir so viel getan und es kommt trotzdem schlimmer… mimimi
Dein Gejammer ist dem Virus scheißegal. Und wenn die Infektionszahlen steigen und steigen und die Krankenhäuser überquellen, dann ist es wohl logisch, dass die Regel immer mehr verschärft werden.

NaDannIstGut
NaDannIstGut
Neuling
17 Tage 6 Min

corona was ist das für eine Argumentation??? wir hatten keinen einzigen Fall in unserer Schule die letzten 2 Monate, die Coronaregeln sind sehr streng und funktionieren… Eine Marskenpflicht in Grundschulen ist in der Wissenschaft seit 8 Monaten umstritten…. Ich bleibe dabei dass eine Maskenpflicht für 6jährige am Sitzplatz ein Blödsinn ist ansonsten gilt maskenpflicht was auch gut ist… denk dir was du willst… mimimi

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
17 Tage 21 h

entweder Maske oder dahoam lossn

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
17 Tage 21 h

Gibts ibohaupt eppas, wos in monche Eltern recht isch????    itz werd is Schule gion ermöglicht und es hop olm no eppas zi sumpon!  irgendwonn werd is wol no ibo die Forbe fa di Bänke odo die Fliesenin die Bäder raunzn!

Time
Time
Grünschnabel
17 Tage 21 h

De Eltern wos gegen die Masken in der Schuale sein, solln ihre Kindo dohoame unterrichten und fertig.
De protestieren lei a poor Toge, weil donoch miasense jo wiedo orbaten gian…. noar isch fein die Kindo in do Schuale ohzugeben.

xyz
xyz
Superredner
17 Tage 22 h

Ist das schon fix, dass 2.und 3. Mittelschule Fernunterricht haben?
Theoretisch leieb STF klingt das ja ganz nett….praktisch haben einige Schulen gar kein WLAN, geschweige denn andere Ausstattungen wie Kameras..

Hokkaido
Hokkaido
Neuling
17 Tage 22 h

sigsch…und genau doron haettn man solln uebrn summer orbeiten!!!!!!

durchdacht
durchdacht
Tratscher
17 Tage 15 h

Entweder oder, und net sowohl als auch. De Bledsinne miaßn auhearn.

Ein Louter
Ein Louter
Tratscher
17 Tage 21 h

Recht mochen konn mans in de Leit sowiso nia

bubbles
bubbles
Superredner
17 Tage 20 h

Wir sind halt keine Schafe.

ikke
ikke
Superredner
17 Tage 19 h

@bubbles leider Menschen sind dümmer als Schafe!!

Realistin
Realistin
Grünschnabel
17 Tage 20 h

Na also des isch ols zomm a totales Kasperletheater……wia’s toun weart isch es nixxxx!!!!
Oungfongen mit dr Impfpflicht…..Jedem das seine obr die Kinder vor geschlossene Kindergartentüren oknipsen und in social medias veröffentlichen ein absolutes no go……wenns mit worte nit argumentieren kennt bitte lotts es……
Nor isch Homeschooling keman ein Drama,wos nachvollziehbar isch für berufstätige Eltern und Kinder,dia total af soziale Kontakte verzichten hoben gmiasst…..
iatz kimp Maskenpflicht in der Schule und das Dilemma geat weiter…..iatz schließen sich die Eltern frisch zomm und wellen die Kinder drhoam unterrichten….Na tuat mr load obr iatz fongen olle oun zu spinnen und die Leittragende sein die KINDER!!!!!

ikke
ikke
Superredner
17 Tage 19 h

Supor kommentiert 👍👍👍

corona
corona
Tratscher
17 Tage 9 h

Bravo!
Mir sein noch 75 Johr Frieden und Wohlstand dermoßn verwöhnt, dass es lei mehr zi schamen isch!

xyz
xyz
Superredner
17 Tage 22 h

…außerdem wird dieser 2-geteilte Unterricht an der MS sowieso interessant zu bewerkstelligen. 1 Klasse in Präsenz, dann müssen 10 Lehrer zu den PC (wir haben 5! an der Schule)….um Fernunterricht zu halten…Hotspots über privates Handy….oder wir rasen nach Hause um dort den Fernunterricht zu halten und danach wieder retour…
Keine Ahnung wer sich so etwas wiedermol ausgedenkt hot…

Hokkaido
Hokkaido
Neuling
17 Tage 21 h

i find in vorschlog net letz. wenn sichs jeder aussuachn konn nor werd amol mit den gschrei aufghert und politiker kennen sich stott um maulete muetter und aufbegehrende gschaeftsleit und barinhober amol endlich drum kuemmern, wos mir iaz ausser a dorf gelb oder roat zu definieren, tean kanntn, damit die zohlen endlich oigeahn.

Morgaine
Morgaine
Grünschnabel
17 Tage 19 h

Diesen Vorschlag muss man sich mal vorstellen. Wen filmt man? Nur den Lehrer? Das ganze Klassenzimmer? Das grenzt schon fast an Überwachung. Unterrichtsmethoden werden dann von den Eltern daheim kritisiert und in Frage gestellt, evt. auch verurteilt. Darf man die Mitschüler sehen? Was wenn man Schüler sieht, die den Unterricht ständig stören? Wer will das? Ich finde filmen schon sehr grenzwertig. Das kann nicht gutgehen!

corona
corona
Tratscher
17 Tage 9 h

@Morgaine
Genau, finde ich auch. Arbeite in dem Bereich: Eine entsprechende Konferenzkamera z.B. von Logitech fürs ganze Klassenzimmer kostet ca. 1.000 Euro…

Lana2791
Lana2791
Tratscher
17 Tage 20 h

wenn men de gonzn Komentare liest , nor merkt men dass der Virus schun mear Schadn ungrichtet hot

Johannes
Johannes
Grünschnabel
17 Tage 18 h

Vertraut auf den Hausverstand der Lehrpersonen. Sie alle achten auf eure Kinder und tragen Sorge zu ihnen. Lauthals auf der Straße zu schreien bringt nichts, vertraut auf eure Kinder und erklärt ihnen die Situation, bestärkt sie in dem was sie machen und was sie sind! Eine Woche lang mit Maske wenn es sein muss, wird keinem Kind schaden oder jemanden ins Grab bringen!

bubbles
bubbles
Superredner
17 Tage 18 h

Vertraut den Lehrpersonen? Es gibt sehr, sehr gute, offene und einfühlsame Lehrer. Aber auch welche die gewisse Kinder mobben. Auch ich habe die Erfahrung als Kind gemacht.

Wohlzeit
Wohlzeit
Tratscher
17 Tage 21 h

Aber wenn Aurora eine Maske von Kelvin Klein trägt und Stella nur eine von der Apotheke?

corona
corona
Tratscher
17 Tage 9 h

hahaha… der isch guat!

Nachdenklich
Nachdenklich
Neuling
17 Tage 20 h

Ich finde den Vorschlag der STF nicht schlecht. Schade dass dieser nicht in Betracht gezogen wird.

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
17 Tage 21 h

…..sonst ist die einzige Möglichkeit die Schule wieder zu schließen…..was ist dann die nächste Ausbaustufe, eine Zwangsimpfung sobald es eine gibt…..??

Queen
Queen
Superredner
17 Tage 20 h

Ja dann würden wir Eltern mal sehen wie so ein normaler Unterrichtstag in der Schule abläuft….

Zigori
Zigori
Neuling
17 Tage 9 h

Immer wird nur von Schulen gesprochenen: im Kindergarten wird weder ein Abstand eingehalten,noch gibt es( zu Recht) eine Maskenpflicht für Kinder.
Jetzt gehört bald ganz Südtirol zur roten Zone und niemand denkt daran,dort die Kinder bzw.das Personal zu schützen.
In der Schule also die übertriebene Massnahme mit Maskenpflicht am Platz und im Kindergarten gar nichts?

durchdacht
durchdacht
Tratscher
17 Tage 15 h

Aha. Die STF sog live stream u Präsenzunterricht gleichzeitig. Entweder oder!!!! Sein die Lehrpersonen bold lei mehr Bespaßer und Springingerlen? Ollsschliaßn wenn olle Faxen mochn!

H.M
H.M
Grünschnabel
17 Tage 9 h

I wor a nia a fan van Durnwalder ober i bin dr meinung do hat er schun ondersch reagiert mit der gonzen coronascheisse a bissl mehr Erfahrung brings holt decht !!

Universalgelehrter
17 Tage 6 h

Dieser Meinung bin ich absolut nicht! Durnwalder hatte das Glück, in einer Zeit Landeshauptmann zu sein, in der es noch verhältnismäßig einfach war. In einer Zeit nämlich, in der die sozialen Medien noch nicht überhand genommen hatten.

Mars
Mars
Grünschnabel
17 Tage 10 h

Ich bin froh daß meine Kinder wieder in die Schule dürfen.
Ob mit oder ohne,die größten Probleme damit haben die Erwachsenen (Coronaleugner/Maskenverweigerer/Verschwörungstheoretiker)
Im Frühjahr poltern sie daß kein Unterricht ist und….., einige wollen es nicht glauben(Trump ist Geschichte )

Baks
Baks
Neuling
17 Tage 9 h

Ober dor achammer selber noch die wohlen mitn pfattner bürgermeister ohne maske in die nochrichten beim gratulieren….sel homer olle gern.

Universalgelehrter
17 Tage 6 h

Meine Güte, das Herumgereite auf diesem einmaligen Ausrutscher nervt langsam! 🙄

Neuling
17 Tage 7 h

ma liebe …, seits froa dass insere Kinder in die Schuale kennen, mit maske. wos mochts fir a gstell, diomio. es schädigst in enkere kinder mehr als de gonze situation, sell bin mir sicher. gebs an frieden und akzeptierts de situation und sund beholtets enkere kinder dohoam!!

Hof
Hof
Neuling
17 Tage 7 h

Also i bin koan Fan von Achammer &Co.
ober dass es lei möglich isch dass es Leit gibt in de nia nix guet geat , egal wo und wias gmocht weart. Protest wegn des, oder jenes. . Scholtets es Hirn ein , es Allesverweigerer wenns schun so super gscheid seits losst enk wähln . Es möchtegerne Selbsternannte Virologen, Doktoren usw.
sicher isch es nit fein wenn a Kind die Maske trogn muess ober so dramatisch mochts es lei es Allesverweigerer.
I wünsch enk es Beste ober solltets es an den Virus erkronkn und a ärztliche Hilfe brauchn , sollte sie enk verweigert werden

annalisa11
annalisa11
Neuling
17 Tage 18 h

Warum nicht mal mit einer landeshauptfrau?

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
17 Tage 17 h

“Protest der Eltern” ist falsch. Lernt Euren Job.

hoffnung
hoffnung
Tratscher
17 Tage 16 h

Kommende Woche kommt wahrscheinlich Lockdown. Dann ist alles zu.Wir sind Anfang November und die Corona Zahlen explodieren. Die Sanität ist am Limit….

Gustl64
Gustl64
Tratscher
17 Tage 11 h

Heimunterricht für alle, die keine Maske tragen! Die Erwachsenen erkranken!

Gepetto76
Gepetto76
Grünschnabel
17 Tage 20 h

Gudrun
Und Sie der Vize….

StreetBob
StreetBob
Tratscher
17 Tage 8 h

Jo;🤣😂 relativ leicht umzusetzen…. hot man schon im Frühjohr gsegn….. Insre Hirten hobm Ideen…..👍

wpDiscuz