Stellenkontingent wird erhöht

Mehr Bibliothekare für Schulbibliotheken

Montag, 01. Oktober 2018 | 12:52 Uhr

Bozen – Ab September 2019 wird das Stellenkontingent der Schulbibliothekare um insgesamt vier neue Vollzeitstellen erhöht.

Schulbibliotheken stellen in vielen Schulen einen wichtigen Raum dar, in dem gelernt, gelesen und studiert werden kann. Diese Lern- und Lesezentren wurden in den vergangenen Jahren stetig neu-, aus- und umgebaut. Daraus ergibt sich ein erhöhter Personalbedarf für diesen Bereich, um Schülerinnen und Schüler, aber auch das Lehrpersonal kompetent und fachgerecht begleiten und beraten zu können. Der Bedarf wurde von den drei Bildungslandesräten an die dafür zuständige Ressourcenkommission der Generaldirektion weitergeleitet und von dieser behandelt.

Die Landesregierung hat vor Kurzem entschieden, ab September 2019 das Stellenkontingent der hauptamtlichen Schulbibliothekare auf insgesamt 60 Vollzeitstellen zu erhöhen. Momentan sind für den deutsch-ladinischen Bereich 41 Stellen vorgesehen, welche ab Herbst 2019 auf 44 Stellen erhöht werden. Im italienischen Bereich werden die bisherigen 15 Stellen auf 16 erhöht.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz