Autorenlesung im Naturmuseum

Methodisch korrektes Biertrinken!

Freitag, 25. Januar 2019 | 11:40 Uhr

Bozen – Der Physiker und Science Slammer Reinhard Remfort liest kommende Woche im Naturmuseum in Bozen aus seinem Spiegel-Bestseller.

Physik ist langweilig, kompliziert und unverständlich? Nein, das ist Mathe. Physik ist spannend und unterhaltsam. Das jedenfalls behauptet der deutsche Physiker, Science Slammer und Buchautor, Reinhard Remfort. Am kommenden Dienstag, 29. Jänner um 20.00 Uhr ist er im Naturmuseum Südtirol in Bozen zu Gast; während einer Lesung aus seinem Spiegel-Bestseller „Methodisch korrektes Biertrinken und weitere Erkenntnisse aus einer Nacht mit Physik“ gibt er Antworten auf die wirklich wichtigen Fragen: Warum schäumt Bier über und ist Bierschaum radioaktiv? Warum verbrennt man sich an den Tomaten auf der Pizza die Zunge? Was hat Mosphit mit Thermodynamik zu tun? Und schlägt sich der Hot-Chocolate-Effect auf die Hüften nieder? Der Eintritt zur Lesung ist frei.

Reinhard Remfort ist ein Physiker und experimentiert an der Universität Duisburg-Essen für seine Doktorarbeit zum Thema „Epitaxie hochreiner Diamantschichten zur Untersuchung oberflächennaher NV-Störstellen“. Zum Spaß ist er deutscher Science-Slam-Meister 2013, schreibt mit am Wissenschaftspodcast „methodisch inkorrekt“, macht gelegentlich Beiträge für Fernsehen und Hörfunk und erzielt als Podcaster rund 70.000 Downloads pro Folge; seine Live-Shows füllen in Deutschland ganze Veranstaltungshallen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz