Handball-Mannschaft trainiert seit Jahren in Ulten

Musikkapelle St. Walburg zur Gast beim TVB Bittenfeld Stuttgart

Mittwoch, 12. Oktober 2016 | 12:37 Uhr

Stuttgart – Die Handballmannschaft des TVB Stuttgart, welche in der ersten Handball Bundesliga spielt, absolviert bereits seit drei Jahren ihr Trainingslager im Ultental. Nun folgte die Musikkapelle St. Walburg der Einladung des Vereines und besuchte am 7. Oktober das Heimspiel des TVB Stuttgart gegen den SC Magdeburg in der Scharrena in Stuttgart.

Vor rund 2.500 begeisterten Handballfans im restlos ausverkauften Stadion sorgte die Musikkapelle St. Walburg für die Pausenunterhaltung.

Organisiert wurde der Besuch auch vom Hotel Alpenhof-Seerast im Ultental, welcher seit drei Jahren Partnerhotel des TVB Stuttgart ist. Im Rahmen des Austauschbesuches wurde auch wieder vereinbart, dass der erfolgreiche Handballverein auch heuer im Sommer wieder sein Lager im Ultental aufschlagen wird, um sich dort auf die kommende Saison vorzubereiten.

Die Mitglieder der Musikkapelle St. Walburg zeigten sich begeistert von der Atmosphäre in der Scharrena und von der Leistung des TVB Stuttgart.

Ausklingen ließen die Musikanten die gemeinsame Fahrt nach Stuttgart am Samstagabend mit einem Besuch auf dem Cannstätter Wasen, dem größten Volksfest Stuttgarts, ehe die Reise dann am Sonntag wieder zurück ins Ultental führte.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz