Zugang zu Diensten und Angeboten des Landes

Neuer Webauftritt für Leseratten und Bibliothekare

Dienstag, 18. Dezember 2018 | 12:29 Uhr

Bozen – Ab sofort sind Dienste und Angebote im Bereich Bibliotheken und Lesen über ein neues Webportal nutzerorientiert zugänglich.

Für das umfangreiche Angebot des Landes im Bereich Bibliotheken und Lesen gibt es nun eine neue Webseite. www.provinz.bz.it/kunst-kultur/bibliotheken-lesen ist die Adresse des neuen Webportals. Hier finden Nutzer alle öffentlichen Bibliotheken und Schulbibliotheken in Südtirol. Weiters gibt es Informationen zur Online-Bibliothek Biblio24, dem Online-Katalog der Südtiroler Bibliotheken biblio.bz.it und dem Südtiroler Leihverkehr.

Aufgelistet sind weiters Initiativen und Projekte zur Leseförderung wie beispielsweise “Bookstart – Babys lieben Bücher”, die Veranstaltungsreihe “Lesen Hören Wissen” oder die Leseaktion für junge Leute “Lesamol”. Jederzeit abrufbar sind zudem die aktuellen Aus- und Weiterbildungsangebote für haupt- und ehrenamtliche Bibliothekare, alle finanziellen Förderungen des Landes in diesem Bereich und nützliche Fachinformationen.

Der neue Webauftritt ist in enger Zusammenarbeit zwischen dem deutschen Amt für Bibliotheken und Lesen, dem italienischen Amt für Weiterbildung, Bibliotheken und audiovisuelle Medien mit der technischen Begleitung der Südtirol Informatik AG (SIAG) realisiert worden. Dank starkem GSA-Suchmotor sind alle lnhalte leicht auffindbar. Sie werden zudem auf allen Endgeräten (Tablets, Smartphones, E-Book-Readern und so weiter) korrekt angezeigt.

Von: bba

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz