"Mann von Charakter und Leitfigur des Widerstandes"

SHB-Obmann besucht Exponat über Mayr-Nusser

Mittwoch, 12. April 2017 | 12:55 Uhr

Bozen – “Als Obmann des Südtiroler Heimatbundes sah ich es als meine Pflicht an, mir die Dokumente über den Widerstandskämpfer Josef Mayr-Nusser im Stadtarchiv Bozen anzusehen. Menschen, die für Ihre Überzeugung bereit sind, höchste Opfer zu bringen, verdienen unsere größte Hochachtung”, so Roland Lang.

“Josef Mayr-Nusser, der vor kurzem seliggesprochen wurde, war ohne Zweifel einer von Ihnen. So wie Kanonikus Gamper beugte er sich nicht vor einer menschenrechtswidrigen Diktatur und sagte Nein zum Eid auf einen Verbrecher. Er nahm dafür bewusst alle daraus folgenden Konsequenzen in Kauf. Ein Dank gebührt dem Stadtarchiv Bozen für die Bereitstellung und Ausstellung der Dokumente”, schließt Roland Lang.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz