Das kunstspartenübergreifende Literatur Festival in Meran

Sprachspiele / Linguaggi in gioco 2017

Freitag, 06. Oktober 2017 | 20:53 Uhr

Meran – Von 12. bis 15. Oktober 2017 findet die 7. Ausgabe des interdisziplinären Literaturfestes Sprachspiele/Linguaggi in gioco in Meran statt. AutorInnen, MusikerInnen und Kunstschaffende, Performer und Blogger lassen Literatur, Film, Musik und Kunst aufeinander treffen, in Dialog treten und auf diese Weise künstlerische und diskursive Synergien entstehen. „Sprachspiele“ ist von Anfang an ein nomadisches Fest der wechselnden Schauplätze im Zusammenspiel der Generationen in und um Meran. Trägervereine sind die SAAV (Südtiroler Autorinnen und Autorenvereinigung), das Kultur- und Kommunikationszentrum ost west club est ovest, der Südtiroler Künstlerbund und der Kulturverein Pro Vita Alpina.

Zum Auftakt des Festivals findet am Donnerstag, den 12. Oktober 2017, ab 17 Uhr, am Meraner Sandplatz ein Konzert der Musikgruppe MitEinAnders statt, bei dem Menschen mit und ohne Beeinträchtigung miteinander Spaß am Musizieren haben (bei Regen findet es im Centro per la Cultura Mairania statt). Anschließend wird im Rahmen einer „Vernissage mit Taschenlampe“ die Ausstellung „Überall ist Wunderland“ eröffnet: Im Park von Schloss Kallmünz sind literarische Vogelhäuser von Christian Yeti Beirer und Gartenzwerge aus der künstlerischen Denkwerkstatt Freistaat Burgstein und magic garden zu sehen sein. Die Einführung wird Jul Bruner Laner halten.

Ost West Club

Im Rahmen der Eröffnung wird die neue Ausgabe der Zeitschrift Kulturelemente vorgestellt, Schwerpunkte der aktuellen Ausgabe sind die neue Südtiroler Literatur und vergangene Ausgaben von Sprachspiele / linguaggi in gioco, im Gedenken an den kürzlich verstorbenen Autor, Schauspieler und Regisseur Peter Oberdörfer (1961 – 2017), der das Festival mitbegründet und bis zuletzt mitorganisiert hat.
Am Freitag, 13. Oktober 2017, beginnt der Kultur- und Literatur-Reigen um 16:30 Uhr mit der Performance „Stadtmarsch Opus 4“, für Solozepter und Solotrommel von und mit Bruno Schlatter und Punkcakes-Percussionistin Brigitte vor der Buchhandlung Alte Mühle. Ebendort beginnt um 18:00 Uhr der Literaturabend mit einer Lesung der jungen Autorin Lena Wopfner. Anschließend stellt Autor Leonhard F. Seidl seinen Kriminalroman „Fronten“ vor. Weiter geht es dann ab 20:15 Uhr im Ost West Club beim WildWildOstWestSlam mit Moderatorin Lene Morgenstern und Gast-Slammer Marvin Weinstein aus Berlin.

Ost West Club

Die Samstagsmatinee am 14. Oktober 2017 wird ab 11 Uhr im Hotel Aurora von Jan Decker bestritten, der aus seinem Roman „Der lange Schlummer“ liest. Dagegen ist der Samstagabend im Theater in der Altstadt ab 20:30 Uhr Peter Oberdörfer gewidmet.
„Meine Augen sind meine Heimat“ so der Titel des Abends mit Filmvorführung, Lesung, Diskussionsrunde und Musik – u.a. mit Matthias Dusini, Marcello Fera, Dieter Oberdörfer, Johanna Porcheddu, Oswald Waldner, Elisabeth Tauber und Sepp Mall.

Seinen Abschluss findet das Festival am Sonntagvormittag, ab 10:00 Uhr mit einer Buchvorstellung für Kinder (8 bis 12 Jahre) im Centro Giovani Strike Up. Vorgestellt und vorgelesen werden Geschichten rund um Meran aus dem Buch „700xM – Storie e leggende. Geschichten und Legenden“, von Marcel Zischg und Andrea Valente, vorgetragen von Marcel Zischg und Francesca Morrone. Das Buch ist auf Initiative der Meraner Stadtbibliothek anlässlich des 700-jährigen Jubiläums der Stadt erschienen.

Alle Informationen zum Programm sowie Bilder und Videos zum Verlauf von Sprachspiele/Linguaggi in gioco 2017 findet man im Blog www.sprachspiele.it, der das Literaturfest seit seinem Bestehen in Wort und Bild dokumentiert.

Organisiert wird das Festival von dem Sprachspiele Team Sonja Steger, Christine Kofler, Haimo Perkmann, Florentine und Gerhard Prantl. Verwirklicht werden kann es dank der Unterstützung der Gemeinde Meran, der Kulturabteilungen der Länder Südtiroler und Tirol sowie zahlreicher Partner.

sprachspiele flyer final

Von: ka

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Sprachspiele / Linguaggi in gioco 2017"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
12 Tage 14 h

Das ist mal etwas für unseren staenkerer der seine Kunstdialekt verlernt hat. Wie Custos!

wpDiscuz