Einvernehmensprotokoll unterzeichnet

Stiftung Haydn gestaltet Opernsaison

Mittwoch, 08. September 2021 | 21:55 Uhr

Bozen/Trient – Die Stiftung Haydn wird nun endgültig für die Programmgestaltung der Opernsaison in Trient und das Centro Servizi Culturali S. Chiara für die Programmgestaltung der Tanzsaison in Bozen zuständig sein. Das hat die Regionalregierung auf Anraten des Vizepräsidenten beschlossen, indem die Unterzeichnung eines Einvernehmensprotokolls zwischen dem Präsidenten der Autonomen Region Trentino-Südtirol und den Landeshauptleuten der Autonomen Provinzen Bozen und Trient genehmigt wurde.

Der Vizepräsident hat darauf hingewiesen, dass die Stiftung Haydn seit 2015 zwecks Aufwertung der Musikkultur in den Provinzen Trient und Bozen unter anderem Programme zur Produktion und Verbreitung von Musik, Oper und Tanz in den beiden Provinzen durchführe und dabei auch mit örtlichen öffentlichen Einrichtungen und anderen Körperschaften, die ähnliche Ziele verfolgen, zusammenarbeite. In diesem Sinne wirken die Stiftung Haydn und das Centro Servizi Culturali S.C hiara seit 2015 zusammen, um die Gründung von Einrichtungen auf regionaler Ebene für die Programmgestaltung von Oper und Tanz zu fördern. Dazu haben die beiden Einrichtungen ein Dreijahresabkommen abgeschlossen, das zuerst 2018 und danach 2021 erneuert wurde, mit dem die Zuständigkeit für die Programmgestaltung der Tanzsaison in Bozen an das Centro Servizi Culturali S. Chiara und die Zuständigkeit für die Programmgestaltung der Opernsaison in Trient an die Stiftung Haydn von Bozen und Trient übertragen wurde.

Durch das nun zu unterzeichnende Einvernehmensprotokoll können die beiden Einrichtungen ihre jeweiligen Programme fortsetzen, ohne dass es weiterer Vereinbarungen bedarf. Außerdem verpflichten sich die Autonome Region Trentino-Südtirol und die Autonomen Provinzen Bozen und Trient dazu, mit den beiden Kultureinrichtungen zusammenzuarbeiten, um die Förderung der kulturellen Tätigkeit im Gebiet der Region zu gewährleisten.

Von: bba

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz