"Fulminantes Jahr"

Unantastbar feiern Jahresabschluss in Innsbruck

Dienstag, 04. Dezember 2018 | 17:37 Uhr

Bozen – Die Südtiroler Rockband Unantastbar beendet am kommenden Wochenende ihre LEBEN LIEBEN LEIDEN Tour 2018 mit einem großen Jahresabschlusskonzert in Innsbruck.

Ein fulminantes Jahr neigt sich für die fünf Südtiroler dem Ende zu. 2018 begann bereits mit einem absoluten Highlight: Das neue Album LEBEN LIEBEN LEIDEN der Punkrocker landete auf Platz zwei der deutschen Albumcharts. Danach gingen Unantastbar auf große Headliner-Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Diese entwickelte sich zur erfolgreichsten und meistbesuchten Tour der Bandgeschichte. Renommierte Locations wie die Große Freiheit in Hamburg, in der bereits Künstler wie Marilyn Manson, Westernhagen und Coldplay, aber auch Robbie Williams und Kylie Minogue auf der Bühne standen, waren restlos ausverkauft.

„Ich denke, wir müssen das Ganze jetzt erst mal realisieren und verarbeiten; wir sind im Moment sehr, sehr glücklich“, kommentiert Schlagzeuger Florian „Schkal“ Wieser die letzten Wochen.

Jetzt freut sich die Band auf das Jahresabschlusskonzert in der Music Hall in Innsbruck, wo neben vielen Besuchern auch Familien, Freunde und Bekannte der Bandmitglieder zu Gast sein werden. Als Support sind Formlos aus Sachsen-Anhalt und Artefuckt aus Nordrhein-Westfalen dabei. Ein extra geblocktes Kontingent an Resttickets gibt es auch noch an der Abendkasse (Einlass: 19.00 Uhr).

2019 feiern Unantastbar übrigens ihr 15-Jähriges Bestehen. Das Jubiläum wird direkt in der Heimat zelebriert; Termin für das Jubiläumskonzert ist der 31. August 2019 in Sterzing.

Es wird also auch 2019 alles andere als still um Unantastbar werden.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz