Neues Weiterbildungsangebot der Urania Lana

VHS: Kulturzirkel am Montagvormittag gestartet

Freitag, 05. Oktober 2018 | 20:58 Uhr

Lana – In der Marktgemeinde Lana gibt es für die Bürger und Bürgerinnen bereits zahlreiche kulturelle Angebote. Die Veranstaltungen finden jedoch vor allem abends statt. Es entstand die Idee, eine Kulturrunde für jene Personen auf die Beine zu stellen, die am Vormittag Zeit haben. So wurde der „Kulturzirkel am Montagvormittag“ geboren. Einmal im Monat – generell am ersten Montag im Monat – greift nun ein Referent oder eine Referentin in der öffentlichen Bibliothek in Lana ein aktuelles, interessantes oder auch brisantes Thema in einem Kurzreferat auf und diskutiert mit den TeilnehmerInnen darüber.

Die Themen 2018 und 2019 reichen von Politik über Datensicherheit, die Geschichte der Fotografie, das Wohlbefinden durch Bewegung bis zur Entwicklungshilfe, um nur einige Beispiele zu nennen. Den Auftakt bildete am Montag, den 1. Oktober 2018 Referent Dr. Hermann Atz, der zum Thema Politikverdrossenheit als Gefahr für die Demokratie sprach. Der nächste Kulturzirkel am Montagvormittag am 05. November widmet sich dem Thema der Patientenverfügung.

VHS

Die Volkshochschule Südtirol – kurz VHS – ist die traditionsreichste Einrichtung im Bereich der Weiterbildung in Südtirol. Als betreuende Struktur ist sie mit 24 Ortstellen über das Land verteilt. Die VHS Südtirol bietet vielfältige Weiterbildung auf hohem Niveau in den Bereichen Kultur und Gesellschaft, Sprachen, Beruf, EDV und Multimedia, Gesundheit und Bewegung sowie Hobby und Freizeit.

 

Von: bba

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz