Vox humana: Estnischer Philharmonische Kammerchor in der Pfarrkirche Niederlana

Vokalmusik für Genießer

Mittwoch, 07. September 2016 | 16:34 Uhr

Lana – Ein einzigartiges Musikerlebnis: Am 8. September singt der Estnische Philharmonische Kammerchor in der Pfarrkirche Niederlana Stücke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Gustav Mahler und – natürlich – von Arvo Pärt, mit dem dieser Chor besonders eng verbunden ist. Das Konzert der Reihe vox humana der Meraner Musikwochen beginnt um 20.30 Uhr.

Der Estnische Philharmonische Kammerchor (EPCC) ist das bekannteste Klassikensemble aus Estland. Er wurde 1981 von Tõnu Kaljuste gegründet der den Chor bis 2001 als Künstlerischer Leiter und Chefdirigent leitete. Paul Hillier übernahm die Leitung des Chores von 2001 bis 2007, ihm folgte Daniel Reuss von 2008 bis 2013. Der künstlerische Leiter und Chefdirigent seit 2014 ist der lettische Dirigent Kaspars Putniņš. Das Repertoire des Chores reicht von gregorianischen Chorälen über das Spätbarock bis hin zur Musik des 21. Jahrhunderts. Einen besonderen Platz nimmt dabei das Schaffen estnischer Komponisten wie Arvo Pärt, Veljo Tormis, Erkki-Sven Tüür, Galina Grigorjeva, Toivo Tulev, Tõnu Kõrvits und Helena Tulve ein. Jedes Jahr gibt der EPCC weltweit etwa 60 bis 70 Konzerte.

Die umfangreiche Diskographie enthält zahlreiche Aufnahmen für ECM Records, Ondine Records, Virgin Classics, Carus und Harmonia Mundi, die von führenden Kritikern international gelobt wurden. Der EPCC wurde zweimal mit dem Grammy Award für die „Beste Choreinspielung” ausgezeichnet: 2007 mit der CD Arvo Pärt Da Pacem (harmonia mundi) unter Leitung von Paul Hillier sowie 2014 mit der CD Arvo Pärt: Adam Lament (ECM) unter der Leitung von Tõnu Kaljuste. Mit Werken von Arvo Pärt, Erkki-Sven Tüür und weiteren nordischen Komponisten wurde der Chor bereits 14 Mal für den Grammy nominiert.

Infos & Tickets

Kartenbüro: Freiheitsstraße 29, Meran

Öffnungszeiten: täglich 9 – 13 |17 – 19 Uhr, sonntags geschlossen

Tel. 0473/49 60 30

E-Mail: office@meranofestival.com

www.meranofestival.com

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz