Jukibuz und Sprachstelle laden dazu ein, ins Abenteuer Wortschatz einzutauchen

Wort-Schätze gesucht!

Montag, 01. Oktober 2018 | 10:20 Uhr

Bozen – Zum zweiten Mal lenken die Sprachstelle und das Jukibuz im Südtiroler Kulturinstitut mit der Initiative WortSchatzSüdtirol das Augenmerk auf die Vielfalt und Schönheit unseres Wortschatzes. Groß und Klein sind herzlich eingeladen, besondere Wörter zum Thema „Abenteuer“ zu sammeln.

2017 gab es die Initiative WortSchatzSüdtirol zum ersten Mal. Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben damals über 500 besondere Wörter zum Thema Herbst gesammelt. In diesem Jahr dreht sich alles um das Thema Abenteuer. So mancher denkt bei Abenteuer vielleicht an den „Tautropfenklang“ oder das „gespenstische Dunkel“ bei einer Höhlenexpedition, an das „Herzflattern“, den „Angstschweiß“ oder die „Gänsehaut“ vor einem mutigen Schritt oder an wilde „Kastanienigelschlachten“ in der Kindheit.

Die Sprachstelle und das Jukibuz im Südtiroler Kulturinstitut suchen nach solchen schönen, originellen, reizvollen oder ausgefallenen Wörtern oder auch Geschichten zum Thema Abenteuer. Mitmachen und Vorschläge schicken dürfen Kinder, Jugendliche und Erwachsene noch bis zum 11. November 2018. Die Vorschläge können per E-Mail an sprache@kulturinstitut.org oder jukibuz@kulturinstitut.org sowie per Post an das Südtiroler Kulturinstitut, Schlernstraße 1, 39100 Bozen geschickt werden. Alle eingesandten Wörter werden im Internet anonym veröffentlicht. Die interessantesten Wortbeiträge werden auf Lesezeichen gedruckt, die ab Dezember im Bozner Waltherhaus kostenlos aufliegen. Wer mitmacht, kann außerdem eines von fünf Büchern mit abenteuerlichen Knobeleien aus dem Moses Verlag gewinnen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz