Britische Post ehrt die Spice Girls

30 Jahre Spice Girls: Britische Post druckt Briefmarken

Freitag, 05. Januar 2024 | 07:20 Uhr

Die britische Post bringt Sonderbriefmarken zu den Spice Girls heraus – damit soll auch an die Gründung der Girlgroup vor 30 Jahren erinnert werden. Die Motive zeigen die Musikerinnen Emma Bunton, Victoria Beckham, Geri Halliwell-Horner, Melanie Chisholm (“Mel C”) and Melanie Brown (“Mel B”) bei früheren Auftritten, wie die Nachrichtenagentur PA meldete.

Mit ihrem Lied “Wannabe” hatten die Spice Girls in den 1990ern die Charts gestürmt – und im Musikvideo ein Hotel. Die Girlgroup war aus einem Casting hervorgegangen und sang Lieder wie “2 Become 1”, “Spice Up Your Life” und “Viva Forever”.

“Als wir die Spice Girls gegründet haben, hätten wir uns nicht träumen lassen, dass wir 30 Jahre später die erste weibliche Band sind, der eine ganze Briefmarkenauswahl gewidmet wird”, zitierte PA aus einem Statement der Musikerinnen.

Die zehn Briefmarken zeigen nicht nur gemeinsame Auftritte aus den Jahren 1997 bis 2012, sondern auch Einzelmotive der fünf Frauen. Sängerin Geri zum Beispiel trägt in einem Bild ihr ikonisches Kleid mit dem Union Jack, also der britischen Flagge. Eine Reihe von britischen Sonderbriefmarken gab es zum Beispiel auch schon für die Beatles, Pink Floyd und die Rolling Stones.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz