Samuel Koch im Oktober beim Bergfestival IMS in Brixen

Ein starker Wille

Dienstag, 11. Juli 2017 | 17:35 Uhr

Brixen – Es war der 4. Dezember 2010, der das Leben von Samuel Koch komplett veränderte. Bei dem Versuch, bei „Wetten dass…?“ . mit speziellen Sprungstiefeln über ein fahrendes Auto zu springen, war er gestürzt. Der junge sportliche Mann verletzte sich schwer. Eine Querschnittlähmung ist die Folge. Sein Traumberuf Schauspieler scheint an diesem Punkt unmöglich.

Doch Samuel Koch gibt nicht auf. Er schafft das Diplom an der Hochschule für Theater und Medien in Hannover, schreibt zwei Bücher über sein Leben. Seit 2014 ist er Ensemblemitglied am Staatstheater Darmstadt, wo er in Schillers „Räubern“ und Goethes „Faust“ zu sehen war. Das Spezielle an seiner Schauspielerei als Querschnittgelähmter ist, dass er hin und wieder an den Körper eines Schauspielkollegen mit Klebebändern verbunden ist und so auf der Bühne “stehen” kann. Samuel Koch engagiert sich seit Jahren für die Deutsche Stiftung Querschnittlähmung und die internationale Rückenmarksforschung „wings for life“. Im August 2016 heiratet er Sarah Elena Timpe.

„Hätte ich von Anfang an gewusst, dass ich so lange Zeit fast vollständig gelähmt verbringen muss, wäre ich davongelaufen. Aber ich habe auch viele Stunden erlebt, die schön und glücklich waren und die mir gezeigt haben, dass das Leben manchmal weiter geht, als man denkt.” Vom Sport-Ass zum Schwerbehinderten, das verarbeiten zu können, scheint den meisten Menschen unbegreiflich. Auch für ihn sei es nicht leicht gewesen.

Samuel Koch wird am 13. Oktober beim Bergfestival IMS auftreten: In einem Bühnengespräch wird der Schauspieler mit Journalist Alex Ploner über sein Leben, seinen Unfall, die Hochzeit und den inneren Berg sprechen.

“Ich suche mir jeden Tag schöne Erlebnisse: mal Gründe zum Lachen, mal tief gehende Gespräche oder lohnende Herausforderungen. Ich bekomme und gebe hoffentlich viel Liebe. Negativen Dingen, die täglich mitschwingen, gestehe ich einfach nicht viel Wichtigkeit zu. Nicht zuletzt durch das Schauspielstudium habe ich gelernt, nicht ständig zu fragen: ‘Was kann ich nicht?’, sondern mich darauf zu konzentrieren: ‘Was kann ich?”, so fasst Samuel Koch seinen Zugang zum Leben zusammen.

 

Tickets und Infos zum Auftritt von Samuel Koch am Freitag 13. Oktober beim International Mountain Summit in Brixen/Südtirol unter www.IMS.bz

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Ein starker Wille"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ninni
Ninni
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Ja, ein starker Wille..
so geht es leider mehreren…..
er hatte den den Willen mit grosser Unterstützung…gut so 🙄

Orchideen2016X
Orchideen2016X
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Nur mit starkem Willen kommt man weiter.

Evi
Evi
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Bin ein grosser Bewunderer Samuels! Dieses Leben geht immer weiter, nicht aufgeben, dran bleiben, das beste draus machen und die nervigen Kleinigkeiten ignoriert man dann automatisch sowie so.

herz ass
herz ass
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Super er hat gezeigt auch nach einem schweren Schiksalschlag geht das Leben weiter
Super Samuel 👍

Sirio
Sirio
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Ein wahrer Lebenskünstler …

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Respekt, Respekt, bravo👏

wpDiscuz